11 Promis, die sich auf Fotos schlichen

Photobombern macht es diebischen Spaß, sich auf Fotos zu schleichen und damit die Aufmerksamkeit auf sich zu lenken. Im Allgemeinen sorgt das beim Betroffenen für reichlich Ärger und die Bitte, das beim nächsten Foto nicht mehr zu tun.

Doch wenn ein Prominenter das Foto „stört”, sieht die Sache schon wieder ganz anders aus. Wer würde denn nicht gerne aus Versehen ein Selfie mit Arnold Schwarzenegger oder Kevin Spacey haben wollen?

1.) Tom Hanks ist definitiv eine gute Schulter zum Anlehnen. 

Reddit/groucho29

2.) Dieser Mann wollte eigentlich nur ein Foto vor den Büros von Microsoft machen, als Firmengründer Bill Gates in Bild lief.

Imgur

3.) „The Boss“ Bruce Springsteen entgeht nichts. 

Reddit/jaapgrolleman

4.) Wenn man einen Schnappschuss mit Sylvester Stallone möchte und plötzlich ein paffender Arnold Schwarzenegger vor die Kamera läuft. 

Imgur/tristashuk

5.) Komiker Dave Chappelle hat sich ins Verlobungs-Shooting dieses Pärchens geschlichen. 

Reddit/tommeh92

6.) Auch der kanadische Präsident Justin Trudeau ist passionierter Photobomber. 

7.) „Scrubs“-Star Zach Braff macht dieses Hochzeitsfoto zu etwas ganz Besonderem. 

8.) Da joggt einfach mal Kevin Spacey mitten ins Bild hinein!

9.) Dwayne „The Rock“ Johnson weiß, wie man sich in Szene setzt,. 

Imgur/ProfessorE!

10.) Auch Steven Tyler muss mal einkaufen. 

Imgur/avatarstateyipyipp

11.) Zwei zum Preis von einem: Diese „X-Men“-Fans haben nicht nur ein Foto mit Hugh Jackman ergattert; Sir Patrick Stewart alias „Professor X“ hat sich auch noch aufs Bild geschlichen.

Imgur/tadpoleisawinner

Diese Bilder sind durch ihre berühmten Photobomber noch besser geworden und verdienen auf jeden Fall ein Ehrenplätzchen im Fotoalbum. Also immer schön aufpassen, wer einem so durchs Bild läuft!

Quelle:

Bored Panda

Kommentare

Auch interessant