Leben mit Kindern: 20 lustige Beschwerden von Kleinkindern

Das Leben ist kein Wunschkonzert – diese harte Einsicht reift mit den Jahren. Kleinkinder müssen allerdings erst noch lernen, mit den kleinen und großen Enttäuschungen des Lebens fertigzuwerden. Eltern haben es darum nicht immer leicht, zu verstehen, was ihren Sprösslingen auf der Leber liegt. Manchmal sind die Beschwerden der kleinen Querköpfe aber auch so lustig, dass man sie einfach aufschreiben muss.


Lust auf ein paar wirklich lustige Videos? (Zum Artikel nach unten scrollen.)

 


Das Leben mit Kindern stellt einen täglich vor neue Herausforderungen. Zu den Königsdisziplinen der Eltern-Olympiade gehört definitiv das Meistern der vielen Launen und Wutausbrüche der Sprösslinge. Wie schwer das ist, sieht man an den lustigen Beschwerden von Kindern, die Eltern auf Instagram und Reddit teilen.

1. „Es ist 7 °C draußen und meine Rabeneltern lassen mich nicht in den See krabbeln.“

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von the original #assholeparent (@rageagainsttheminivan)

2. „Meine Tochter hatte einmal eine totale Existenzkrise, als sie herausfand, dass sie jeden Tag ihres Lebens würde pinkeln müssen.“ (©Reddit/DrunkUranus)

3. „Ich kam aus dem Geschäft und sah ein Kind reglos auf dem Boden liegen. Ich fragte, was los sei, und der Vater sagte: 'Er ist sauer, weil seine Handschuhe zur Jacke passen.'“

4. „Jetzt, wo ich von Zuhause aus arbeite (mein Arbeitstisch steht in meinem Schlafzimmer), sagt mein Dreijähriger jedes Mal, wenn ich ihm Unannehmlichkeiten bereite, ich solle mich wieder an die Arbeit machen.“ (©Reddit/Northern_Way)

5. „In einem Supermarkt mitbekommen: Eine Mutter lässt ihren kleinen Sohn ein Eis aussuchen. Das Kind wählt eine Art Bananeneis am Stiel und die Mutter sagt 'Nein.' Das Kind fängt an zu weinen. Die Mutter sagt: 'Ich dachte, du magst keine Bananen.' Das Kind hört sofort auf zu weinen, sagt: 'Oh, stimmt' und sucht sich ein anderes aus.“ (©Reddit/fork_hands_mcmike)

6. „Meine Kinder beschwerten sich immer, dass ich das Wetter nicht ändern konnte. 'Nein, wir können nicht in den Park, es regnet.“ – 'Mama, mach einfach, dass es aufhört.' Kleine Kinder denken wirklich, ihre Eltern seien allmächtig.“ (©Reddit/DTownForever)

7. „Sie durfte mir keine Kopfnuss verpassen.“

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von the original #assholeparent (@rageagainsttheminivan)

8. „Meine Tochter hat mal gesagt: 'Ich mag es nicht, wenn du redest.' Ist zur Kenntnis genommen.“ (©Reddit/User1539)

9. „Das ist vielleicht etwas eklig, aber als mein Sohn 3 Jahre alt war, hatte er mal eine Magenverstimmung, und er kam weinend zu mir, um mir zu sagen, dass sein 'Po sich übergeben' habe.“ (©Reddit/lost40s)

10. „Mein Dreijähriger hatte einen Nervenzusammenbruch, weil er nicht auf unseren 5 Jahre alten Hochzeitsfotos zu sehen war. Er sagte, wir liebten ihn nicht und hätten ihn deshalb nicht auf unsere Hochzeit eingeladen.“ (©Reddit/pedantic_dullard)

11. „Wenn dein Kleinkind nicht im Kinderwagen sitzen will, aber auch nicht laufen möchte.“

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von the original #assholeparent (@rageagainsttheminivan)

12. „Mein Neffe hatte einen Ausraster und weinte, weil sein Stiefel nicht auf seinen Kopf passte wie ein Hut.“ (©Reddit/SavageInkStudios)

13. „Mein Junge weinte, nachdem er einmal ein Sandwich (in den frühen 90ern) in den Videorekorder gestopft hatte und kein Film über Sandwiches abgespielt wurde.“ (©Reddit/Fluffyfluffycake)

14. „Matthew ist wütend, weil ich ihm gesagt habe, dass Zahnbürsten für den Mund seien und nicht für die Toilette.“

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von the original #assholeparent (@rageagainsttheminivan)

15. „Als unsere Tochter 3 war, habe ich ihr verboten, den Hund mit Kreide anzumalen. Sie pfefferte die Kreide auf den Boden, sah mich wütend an und schrie: 'Papa, du ruinierst mein Leben!'“ (©Reddit/natural_imbecility)

16. „Meine Freu weckte die Kinder auf und sagte ihnen, dass Montag sei und sie sich für die Schule fertig machen müssten. Die Reaktion: 'Ich mag Montag nicht ... Hasse Montag ... Du bist Montag!' PS: Das kam von einem Vierjährigen.“ (©Reddit/straighttoplaid)

17. „Mein Sechsjähriger schrie mal bei einem heftigen Tobsuchtsanfall: 'Ich bin zu müde, um schlafen zu gehen!'“ (©Reddit/theroutesetters)

18. „Meine Tante und mein jüngerer Cousin haben uns mal besucht. Er war zu dem Zeitpunkt drei Jahre alt und mein Nachbar hatte auch einen Dreijährigen. Sie spielten gerade zusammen in meinem Hinterhof, als ich meinen Cousin schreien hörte: 'Nein, ich bin drei! Du darfst nicht drei sein!' Und er rang den anderen Jungen zu Boden.“ (©Reddit/leiladobadoba)

19. „Meine kleine Schwester, auf dem Rücken liegend und in die Lampe starrend: 'Meine Augen tun weh!' – 'Dann hör auf, in die Lampe zu starren.' – 'Nein!'“ (©Reddit/audriuska12)

20. „Wenn du den Geburtstag einer Fünfjährigen ruinierst, weil du ihr nicht erlaubst, Hundekotbeutel aufzuknoten und wie Rosenblüten in der Gegend zu verteilen, bist du vielleicht nicht fürs Elternsein gemacht.“

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von the original #assholeparent (@rageagainsttheminivan)

Es ist doch zu köstlich, worüber sich Kinder alles aufregen können. Da lohnt es sich glatt, die lustigen Beschwerden zu sammeln und sie dem Nachwuchs zum 18. Geburtstag in Buchform zu präsentieren.

Weitere lustige Anekdoten und Bilder, die das Leben mit Kindern perfekt zusammenfassen, gibt es hier:

Vorschaubild: ©Twitter/ruffincosplay

Quelle:

boredpanda

instagram,

reddit,

Vorschaubild: ©Twitter/ruffincosplay

Kommentare

Auch interessant