16 Vorher-nachher-Bilder von adoptierten Katzen

Im Gegensatz zu Hunden gelten Katzen eher als Einzelgänger, die sehr gut allein zurechtkommen. Das heißt jedoch nicht, dass sie unverwüstlich wären. Auch Samtpfoten brauchen Hilfe, Pflege und Liebe. Das zeigen die folgenden sechzehn Beispiele auf eindrückliche Weise.

Diese Katzen hatte es nicht leicht und waren auf sich allein gestellt. Sie litten an Krankheiten und Hunger, bis sie von einem Tierfreund oder einem neuen Besitzer gesund gepflegt wurden. Manche von ihnen sind kaum wiederzuerkennen:

1.) „Phoenix war mit heißem Teer beklebt, als er von der Straße gerettet wurde. Fast einen Monat später sieht er schon wieder fantastisch aus. Er liebt Menschen und könnte sofort in ein neues Zuhause kommen.“

reddit/u/arvindred1

2.) „Unser süßer Cousteau! Er war ein dürres Straßenkätzchen in New Orleans und lebt nun wie ein Prinz in Paris.“

reddit/u/Sn0wb0und

3.) „Diese beiden Geschwister wurden von der Straße gerettet und sind so unzertrennlich wie am Tag, an dem ich sie fand.“

reddit/u/ad0460

4.) „Mein kleiner Yuzu war ein Streuner, den ein Freund von mir entdeckt hatte. Er hatte die schlimmste Form der Krätze, die wir bisher gesehen haben (wir studieren alle Tiermedizin). Er hatte außerdem Ohrmilben, Pilzinfektionen und an einigen Stellen fiel sein Fell aus. Hinzu kamen wiederkehrende Ohr- und Augeninfektionen. Ein Jahr und etliche Behandlungen später geht es ihm wieder blendend.“

reddit/u/Yuzumeowma

5.) „Jemand ist auf Kai Manas Kiefer getreten, weshalb er eigentlich eingeschläfert werden sollte. Ich hatte Vollzeit gearbeitet und konnte mich nicht um ihn kümmern. Mein Freund hat ihn aber ins Krankenhaus gebracht, wo er operiert wurde, und ihn danach gepflegt. Er hat ihn mit zur Baustelle genommen und ist jede Nacht alle zwei Stunden aufgestanden, um ihn zu füttern. Die Samtpfote ist heute sehr glücklich.“

reddit/u/bobert_the_wise

6.) „Kira war halb verhungert und dem Tode nahe, als sie auf einem Bauernhof gefunden wurde. Nach einer Woche ging es ihr wieder gut. Wir haben sie behalten.“

reddit/u/saludete

7.) „Heute vor zwei Jahren bin ich in eine Tierhandlung gegangen und habe eine Katze namens Sonny kennengelernt, die niemand adoptieren wollte, weil sie dreizehn Jahre alt, voller Flöhe und untergewichtig war. Sie hatte viele verfaulte Zähne, die entfernt werden mussten. An jenem Tag habe ich sie mit nach Hause genommen – die beste Entscheidung meines Lebens.“

reddit/u/VerrattiShmurda

8.) „Ich habe Melvin im Juni 2012 auf einem Müllhaufen entdeckt. Er hat die erste Nacht auf meiner Brust geschlafen. Auch sechs Jahre später ist das noch immer sein Lieblingsplätzchen.“

reddit/u/snerdie

9.) „Albus wurde allein und hungernd in den Straßen von Kairo entdeckt. Die anderen Straßenkatzen wollten ihn nicht fressen lassen. Mittlerweile ist er sehr verwöhnt und unglaublich anhänglich.“

reddit/u/kfpost

10.) „Vor und nach der Pflege: Roadrunner an dem Tag, als ich ihm aus dem Tierheim holte, und an dem Tag, als ich ihn in sein neues Zuhause gab.“

reddit/u/sydhasmybike

11.) „Das ist Barley. Mein Sohn und ich haben sie am Straßenrand entdeckt. Jemand hatte sie ausgesetzt. Sie war dürr und voller Flöhe. Das letzte Foto wurde drei Monate nach ihrer Entdeckung geschossen. Sie ist einfach das süßeste Kätzchen, das es gibt.“

reddit/u/davyhaygallant

12.) „Ich musste mit meiner Frau darum kämpfen, ihn nicht im Tierheim zu lassen. Sie hatte befürchtet, dass wir für ihn mit hohen Behandlungskosten rechnen müssen oder dass er schon bald sterben würde, weil er so schwach war. Es stellte sich heraus, dass er nur Futter und Küsse brauchte.“

reddit/u/cu_alt

13.) „Wir würden ihn nur aufpäppeln, meinte meine Mutter vor fünf Jahren.“

reddit/u/Jombo65

14.) „Das ist BenBen. Er sollte eingeschläfert werden, doch wir haben ihn adoptiert.“

reddit/u/BenBenCatCat

15.) „Als ich Sela das erste Mal sah, war sie krank, untergewichtig und hatte Flöhe. Sie kam erst ins Tierheim, dann zu mir. Heute feiern wir das einjährige Jubiläum ihrer Adoption.“

reddit/u/GrilledBeesSandwich

16.) „Vor einem Monat habe ich diese Kleine im Rad meines Gabelstaplers auf der Arbeit entdeckt. Jetzt lebt sie bei mir. Darf ich vorstellen: Emmy (links: 6 Wochen, rechts: 10 Wochen).“

reddit/u/succ_my_dicc

Es ist wirklich herzerwärmend, wie gut sich diese knuffigen Samtpfoten erholt haben! Sie alle haben ein schönes Leben verdient!

Quelle:

boredpanda

Kommentare

Auch interessant