16 Vorher-nachher-Bilder von adoptierten Hunden

Im Jahr 2018 lebten in Haushalten in Deutschland über neun Millionen Hunde. Trotzdem sollte diese beachtliche Zahl nicht darüber hinwegtäuschen, dass unzählige Vierbeiner kein Zuhause haben, sondern ihr Dasein in Tierheimen fristen oder sich auf der Straße durchschlagen – sei es in Deutschland oder anderswo auf der Welt.

Die Folgen sind oft verheerend: Viele Tiere werden krank und hungern, bis sie irgendwo einsam und ungeliebt dahinscheiden. Zum Glück bleibt manchen Hunden dieses tragische Schicksal erspart, wie die folgenden sechzehn Bilder zeigen. Diese armen Seelen waren am Tiefpunkt und blühten wieder auf, nachdem sie adoptiert worden waren:

1.) „Eine koreanische Familie hat diesen Golden Retriever aus einer Zuchtanlage gerettet. Damals wog er kaum 7 kg, heute sind es 27 kg.“

reddit/vo_xv

2.) „Ich habe sie vor vier Jahren gefunden. Sie war mit Blasen übersät, ohne Fell und halb verhungert. Wer hätte gedacht, dass sie die Liebe meines Lebens ist. Sie ist die Beste.“

reddit/Bananalexa22

3.) „Ich habe dieses dreizehn Jahre alte Mädchen vor einem Jahr adoptiert. Phyllis war abgemagert, litt an Blutarmut und hatte einen zwei Kilogramm schweren Tumor an ihrer Flanke. Niemand hatte damit gerechnet, dass sie überleben würde. Aber so sieht sie ein Jahr später aus. Alles Gute zu unserem einjährigen Jubiläum, mein kleiner Liebling!“

reddit/zenmin75

4.) „Timmy wurde von seinem Trainer mit einem stumpfen Gegenstand auf den Kopf geschlagen. Danach musste sein zertrümmerter Schädel operiert werden. Er bekam eine Therapie, um wieder richtig laufen zu können, und erfuhr sehr viel Liebe, Pflege und Fürsorge. Dann fand er ein neues Zuhause. Seitdem kostet er das Leben wieder voll aus.“

reddit/CanidaeLycaon

5.) „Wir haben eine neue pflegebedürftige Fellnase bekommen. Sie hat sich schon sehr gut gemacht!“

reddit/shelavesit

6.) „Wegen seiner kümmerlichen Ohren und seines 'furchterregenden' Gesichts wollte ihn niemand adoptieren. Er hatte im Zwinger zu fressen aufgehört und erreichte schließlich ein besorgniserregendes Untergewicht. Mittlerweile ist Bronco wieder gesund, lächelt immer und liebt jeden, dem er begegnet.“

reddit/briscoleg

7.) „Als wir sie im Tierheim das erste Mal sahen, lief meine Tochter gleich zu ihr und flüsterte ihr ins Ohr: 'Alles gut, wir nehmen dich mit nach Hause und beschützen dich. Wir lieben dich schon jetzt.'“

reddit/Rennegader

8.) „Links: der Tag ihrer Adoption im Oktober 2012. Rechts: im Dezember 2018. Sie hat viel hinter sich und ist mittlerweile ziemlich verwöhnt.“

reddit/lisa0505050505

9.) „Gus Gus entkam dem Fleischhandel in China. Er ist gerade in sein neues Zuhause gekommen und verbringt nun seine Ferien am See.“

reddit/Forrestjung

10.) „Meine tolle Kleine mit ihrem Wurf, bevor ich sie adoptiert habe, im Vergleich zu jetzt, dreieinhalb Jahre später.“

reddit/fitnessjunky12

11.) „Sie lag auf dem Bordstein und war flohverseucht, als wir sie fanden. Ihr Name ist Sky und sie liebt den Regen.“

Imgur

12.) „Sie hatte eine schwere Form der Räude und durchstöberte Müllcontainer auf den Straßen von San Antonio. Drei Monate später begann für sie ein neues Leben, das sie nun in vollen Zügen genießt. Sie wird kräftiger und lernt Zeichensprache. Darf ich vorstellen: unsere taube Hündin Rue!“

reddit/Beemorriscats

13.) „Links sieht man Lucia, kurz nachdem sie aus der Wohnung eines Tier-Messies gerettet wurde. Sie ließ sich nicht berühren, war neugierig, aber ängstlich. Inzwischen sind zwei Jahre vergangen. Ihr Fell ist fluffig, sie ist mollig und glücklich.“

reddit/fifidelia

14.) „Das ist Ruthie, unsere sechzehnjährige Chihuahua-Mischung. Im Dezember war sie im Tierheim dem Tode nahe, heute ist sie kaum wiederzuerkennen. Es lohnt sich, auch alte Hunde zu adoptieren!“

Imgur

15.) „Rambo wurde von seiner vormaligen Familie ausgesetzt. Seine neuen Besitzer fanden ihn festgebunden in einer dunklen Hütte. Hier sind die Vorher-nachher-Bilder.“

reddit/ilikerocks19

16.) „Darf ich vorstellen: Anna! Sie hatte in Italien auf der Straße gelebt, bevor meine Mutter sie nach Deutschland brachte. Jetzt ist sie glücklich und liebt ihren Kumpel Iluq.“

reddit/Pawlii

Wie schön, dass die Fellnasen eine neue Familie gefunden haben und es ihnen wieder gut geht! Diese Beispiele zeigen, wie sehr Hunde ein richtiges Zuhause, Pflege und Liebe brauchen.

Quelle:

boredpanda

Kommentare

Auch interessant