Treppenwitz: Schriftsteller schwitzen im Hotel

Drei Schriftsteller, die eine Buchmesse besuchen, übernachten im selben Hotel. Die drei teilen sich ein Zimmer im 30. Stock. Als sie von der Messe zurückkommen, sagt ihnen der Angestellte am Empfang: „Es tut mir leid, aber unser Aufzug ist vorübergehend außer Betrieb. Sie müssen leider die Treppe nehmen.“

witz des tages treppenwitz fail

Das Trio ächzt bei dem Gedanken an die vielen Stufen, aber dann hat einer eine Idee: Da alle von ihnen unterschiedliche Geschichten schreiben – einer schreibt witzige, der andere gruselige und der dritte traurige Geschichten – könnten sie sich doch beim Treppensteigen Kurzgeschichten erzählen, um sich bei Laune zu halten. Damit sind alle einverstanden.

Zuerst erzählt der Komödienschreiber eine witzige Geschichte. Als sie den 10. Stock erreichen, halten sich die anderen vor Lachen die Bäuche.

Dann übernimmt der Horror-Autor und erzählt eine gruselige Geschichte. Als sie den 20. Stock erreichen, schlottern den anderen beiden vor Angst die Knie.

witz des tages treppenwitz

Schließlich ist der Letzte von ihnen an der Reihe. „Ich erzähle euch jetzt die traurigste Geschichte, die ich kenne“, sagt er. „Es war einmal ein Schriftsteller, der die Schlüssel für das Hotelzimmer im Auto vergessen hatte …“

Vorschaubild: ©Pinterest/eBaumsWorld

Quelle:

Vorschaubild: ©Pinterest/eBaumsWorld

Kommentare

Auch interessant