12 lustige Weihnachtsdekos in Krankenhäusern

Weihnachten – das Fest der Liebe. Die meisten Menschen freuen sich auf die freien Tage, die sie im Kreise ihrer Familie verbringen können. Leider sind einige von uns aber nicht mit diesem Glück gesegnet, beispielsweise weil sie im Krankenhaus arbeiten oder dort behandelt werden müssen. Damit ein wenig Weihnachtsatmosphäre auch in deren Herzen gelangt, haben sich einige Wichtel darangemacht, die kargen Krankenhausflure ein wenig aufzuhübschen.

Diese 12 Bilder zeigen dir die Kreativität von Pflegern und Ärzten. Aus Handschuhen wird ein Weihnachtsbaum und ein adventlicher Stiefel dient der Bluttransfusion. Aber sieh selbst, in was sich die Gegenstände verwandeln lassen.

1.) Aus dem Anschauungsskelett wird kurzerhand ein Weihnachtsengel.

2.) Das Lametta wird nicht langweilig aufgehängt, sondern als Kardiogramm in Szene gesetzt.

3.) Eine Lichterkette aus leeren Pillendosen.

4.) Rudolph, die Nierenschale mit der roten Nase.

5.) „Willkommen in der Kardiologie“: Der Weihnachtsmann kümmert sich um dein Herz. 

Imgur/BeardedWonder82

6.) Der Weihnachtsbaum einer Zahnklinik.

7.) Transfusionsbehälter in Stiefelform.

8.) Ein Adventskranz aus leeren Pillenbehältern.

9.) Noch ein wunderschöner Weihnachtsbaum aus Handschuhen.

10.) Ein weihnachtlicher Baumschmuck mit eingestickter Doppelhelix.

11.) „Es gibt einige Weihnachtsüberraschungen, die du nicht willst. Vergiss nicht, ein Kondom zu benutzen! Fröhliche Weihnachten und ein gutes neues Jahr.“

Imgur/BeardedWonder82

12.) Als Nikolaus verkleidete Neugeborene.

Die Bilder beweisen, dass Ärzte und Pfleger nicht nur in ernsten Situationen den Durchblick haben, sondern auch, wenn es um die Festtagsdekoration geht. Bei diesen genialen Ideen fällt es ein wenig leichter, von seiner Familie getrennt zu sein. Vielen Dank an alle Menschen, die an den Festtagen arbeiten, und gute Besserung an alle, die aus gesundheitlichen Gründen nicht bei ihren Liebsten sein können.

Quelle:

boredpanda

Kommentare

Auch interessant