15 Bilder beweisen, dass „Superhelden“ existieren

Auf der Leinwand fliegen muskelgestählte Superhelden durch die Lüfte und retten mit ihren übernatürlichen Superkräften die Welt. Aber auch im echten Leben findet man überall Helden – man erkennt sie nur nicht auf den ersten Blick, so ganz ohne Spandexanzug und flatterndes Cape. 

Es sind ganz normale Menschen, die einem im Alltag begegnen und mit ihren kleinen guten Taten die Erde zu einem besseren Ort machen. Und gerade deshalb hätten sie eigentlich ihren eigenen Film verdient!

1.) Damit der Sohnemann keinen Sonnenstich bekommt – Mütter sind einfach die wahren Heldinnen. 

Imgur/IRatherChangeMyName

2.) Ein Mädchen hat seine Kuscheltiere verkauft und den Erlös an ein Tierheim gespendet – um echten Tieren zu helfen.

Reddit/hootersbutwithcats

3.) Dieser Mann ist auf einem Auge blind und hat einen Hund adoptiert, der nur ein Auge hat. 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Shiner Solo (@shiner_solo) am

4.) „Ich habe einem obdachlosen Straßenmusiker aus der Nachbarschaft, der sich immer Gitarren ausleihen musste, meine erste Gitarre geschenkt. Er ist so glücklich, dass er nun jederzeit spielen kann.“

Reddit/XenithSkylord

5.) Ein Professor trägt das Baby einer Studentin während der Vorlesung umher, um es zu beruhigen. 

Reddit/xaj13

6.) Der Sicherheitsmann eines Kaufhauses hilft diesem 94-Jährigen jeden Morgen dabei, seine Gehhilfe aus dem Auto zu heben, damit er sich mit seinen Freunden treffen kann. 

Reddit/TyeDyeSocks

7.) Während eines großen Stromausfalls in New Jersey haben Nachbarn dieses Schild an den Zaun gehängt: „Wir haben Strom! Laden Sie hier gerne ihr Handy auf.“

Imgur

8.) „Der Planet ist kein Aschenbecher!“ – Dieser umweltbewusste Mann säubert Strände von Zigarettenstummeln. 

Reddit/ChristopherAntilope

9.) Jemand hat diese Stolpergefahr auf dem Gehweg mit orangefarbenem Klebeband markiert.

Reddit/HorseNamedRoach

10.) Ein Feuerwehrmann hat ein Kätzchen vor einem Brand gerettet.

Reddit/shanonlee

11.) Ein Gast gibt einer Kellnerin ein Trinkgeld von 200 Dollar, nachdem er gehört hat, dass sie ihren Sohn besuchen möchte.

Imgur

12.) Zwei Norweger retten ein Lämmchen, das ins Meer gefallen ist.

Imgur/kittlez

13.) „Ihre Handbremse war nicht richtig angezogen. Ich habe diesen alten Turnschuh unter den Reifen gelegt, damit das Auto sich nicht weiterbewegt. Haben Sie einen schönen Tag!“

Reddit/NovaLoveCrystalCat

14.) Dieser Restaurantmitarbeiter schützt einen älteren Herren vor dem Regen. 

Imgur

15.) Nachdem in Japan eine Frau in den Spalt zwischen Bahn und Bahnsteig gefallen ist, helfen alle Mitreisenden mit, sie wieder zu befreien. 

Imgur/ripster

Diese 15 Bilder beweisen einmal wieder, dass es doch noch gute Menschen gibt. Richtige Alltagshelden, um genauer zu sein! Und sollte man den Glauben an die Menschheit immer noch nicht zurückgewonnen haben – spätestens mit dieser Bilderreihe gelingt das ganz bestimmt. 

Quelle:

Bright Side

Kommentare

Auch interessant