Zum Brüllen: Verlobungspaar nimmt Hund zum Fototermin mit

Für etliche Turteltauben kommt irgendwann die Phase, in der es ernst wird und die aufregende Zeit zwischen Verlobung und dem großen Tag beginnt. Manche Verlobungspaare wollen diese spannenden Wochen und Monate mit einigen besonderen Fotos festhalten – eine gute Gelegenheit, um beispielsweise schon einmal mit dem Hochzeitsfotografen warm zu werden.

Diese Idee hatte auch das folgende Pärchen aus Brasilien. Nur brachten die beiden ihren neun Monate alten Hund mit zum Termin mit Fotografen Nícolas Carrelo. Der Vierbeiner war offenbar wegen der anstehenden Hochzeit genauso aufgeregt war wie sein Herrchen und Frauchen. Die folgenden sechzehn Fotos sind einfach zum Brüllen:

1.) Thor ist der Name des quirligen Vierbeiners.

2.) Die Braut heißt Joyce Sabino Greffe.

3.) Sie ist 26 Jahre alt und von Beruf Anwältin.

4.) Ihr baldiger Gatte heißt Alfredo Garcia da Silva.

5.) Er ist 32 Jahre alt und Geschäftsmann.

6.) Das Paar kommt aus der brasilianischen Landeshauptstadt Campo Grande.

7.) Alfredo und Joyce haben schon einmal einige Paarfotos gemacht.

8.) Leider waren Tiere nicht erlaubt.

9.) Deshalb vereinbarten sie einen zweiten Termin, bei dem auch Thor dabei sein konnte.

10.) Die Fotos waren sofort ein Internethit.

11.) Schon nach einem Tag sind sie über 60.000 Mal geteilt worden.

12.) Sie haben über sechs Millionen Menschen erreicht.

13.) Fotograf Nícolas Carrelo konnte sich bei diesen Fotos das Lachen auch nicht verkneifen.

14.) Er hat zehn Jahre Berufserfahrung, aber so etwas ist ihm noch nie untergekommen!

15.) Und mit diesem Erfolg hätte er auch nicht gerechnet.

Obwohl Nícolas meinte, dass von über 1.500 geschossenen Fotos nur 80 etwas geworden seien, bereut er den Fototermin mit der lebenslustigen Fellnase nicht. Es war für alle ein großer Spaß!

Quelle:

boredpanda

Kommentare

Auch interessant