18 unvergessliche Fotos von Eichhörnchen.

Geert Weggen staunte nicht schlecht, als er vor sechs Jahren einen Fuchs auf seiner Türschwelle entdeckte. Anstatt ihn zu vertreiben – wie es vermutlich nicht wenige getan hätten – fütterte der schwedisch-niederländische Fotograf den unerwarteten Gast jedoch mit etwas Fleisch. Der Fuchs besuchte ihn von da an täglich und Geert nutzte die Gelegenheit, um Tierfotos aufzunehmen.

Im Laufe der Zeit gelang es ihm, auch mit anderen Tieren Freundschaften zu schließen. Einige von ihnen suchen mittlerweile regelmäßig seinen zum „Fotostudio“ umgebauten Balkon auf. Dazu gehören die folgenden Eichhörnchen, die dem Tierfotografen bereits viele bezaubernde Fotos ermöglicht haben. Die folgenden 18 Beispiele geben einen wunderbaren Eindruck seiner Arbeit:

1.) Was gibt es Schöneres als den süßen Duft eines Blümchens?

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Geert Weggen (@geertweggen) am

2.) Mit dem Fahrrad geht es nun einmal schneller.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Geert Weggen (@geertweggen) am

3.) „Ich habe ein paar Blumen für dich!“

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Geert Weggen (@geertweggen) am

4.) Auch Eichhörnchen kommen nicht ums Wäschewaschen herum.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Geert Weggen (@geertweggen) am

5.) Wer könnte diesem Blumenverkäufer widerstehen?

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Geert Weggen (@geertweggen) am

6.) Das riecht so gut!

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Geert Weggen (@geertweggen) am

7.) Ein bisschen unangenehm ohne Windschutzscheibe ...

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Geert Weggen (@geertweggen) am

8.) Ein Blümchenhut!

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Geert Weggen (@geertweggen) am

9.) Ein Künstler mit seiner Muse.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Geert Weggen (@geertweggen) am

10.) Oh, oh! Spanner gibt es überall.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Geert Weggen (@geertweggen) am

11.) Wer reitet so früh durch Eis und Wind?

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Geert Weggen (@geertweggen) am

12.) Weiße Rosen sind schon etwas Feines.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Geert Weggen (@geertweggen) am

13.) Hübsche Ski!

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Geert Weggen (@geertweggen) am

14.) Was für ein tierischer Spagat!

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Geert Weggen (@geertweggen) am

15.) Nüsseknacken will gelernt sein.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Geert Weggen (@geertweggen) am

16.) Nicht schnuppern, pusten!

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Geert Weggen (@geertweggen) am

17.) Und ab geht die Post.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Geert Weggen (@geertweggen) am

18.) Wie süß!

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Geert Weggen (@geertweggen) am

Das sind wirklich knuffige Bilder! Es ist beachtlich, dass es Geert gelang, die Eichhörnchen in solchen atemberaubenden Posen zu fotografieren. Kein Wunder, dass er damit schon so einige Preise gewonnen hat.

Kommentare

Auch interessant