15 ungewöhnliche Tierfreundschaften.

Freundschaften können zwischen unterschiedlichsten Charakteren entstehen und oft machen wir uns gerade diejenigen zu unseren besten Freunden, die unser direktes Gegenteil sind. Was der eine nicht kann, das kann der andere – und so ergänzt man sich perfekt.

Da es Freundschaften nicht nur unter Menschen gibt, sondern auch in der Tierwelt, wimmelt es auch dort von ungewöhnlichen Freundespaaren. Wenn man sich sympathisch ist, spielen Art und Spezies nämlich überhaupt keine Rolle. Hauptsache, die Chemie stimmt!

1.) Große Nase an kleine Nase.

pint1

2.) Wenn Freunde auch mal als Sofa dienen.

pint1

3.) Kaum zu glauben, aber die beiden mögen sich.

pint1

4.) Harmonie vor dem Kamin.

pint1

5.) Hauptsache kuschelig.

pint1

6.) Baden macht mit Freunden noch mehr Spaß.

pint1

7.) Jeder braucht ein wenig Fellpflege.

pint1

8.) Entspanntes Dösen am Hafen mit Fell und Federn.

pint1

9.) Katzen und Leguane scheinen viel gemeinsam zu haben.

pint1

10.) Er holt sich seine Portion Zuneigung ab.

pint1

11.) Ob sie wohl alle vier gleich alt sind?

pint1

12.) Er hat die besten Kopfhörer.

pint1

13.) Ob groß oder klein – Kuschelkatzen sind sie alle.

pint1

14.) Hauptsache flauschig.

pint1

15.) Vorsichtiges Beschnuppern.

pint1

Einfach schön. Vielleicht sind sie zusammen aufgewachsen, vielleicht war es auch Zuneigung auf den ersten Blick. Wie es zu Freundschaften kommt, kann man bei Menschen und bei Tieren manchmal gar nicht so genau sagen.

Bilder von Freunden, mit denen man Pferde stehlen könnte, zeigt dir diese Galerie.

Kommentare

Auch interessant