16 Tiere, die jeden Tag dem Paketboten „auflauern“

Paketboten sind ständig auf Achse und beliefern Tag für Tag unzählige Kunden. Da passiert es natürlich oft, dass sie mit deren Haustieren zu tun haben, die manchmal feindselig, aber häufig auch sehr freundlich auf ihren regelmäßigen Besuch reagieren.

Im Jahr 2013 hat der UPS-Fahrer Sean McCarren ein Facebook-Konto erstellt, um den freundlichen Haustieren Tribut zu zollen, denen er regelmäßig auf seiner Route begegnet. Seitdem haben viele andere Fahrer ebenfalls Bilder derjenigen Tiere hochgeladen, die ihnen jeden Tag „auflauern“. Da ist von Hunden über Katzen bis zu Truthähnen alles vertreten, wie die folgenden sechzehn Bilder zeigen:

1.) „Unser Paketbote begrüßt hier gerade unser neuestes Familienmitglied.“

2.) „Okay, da will wohl jemand, dass ich den Lieferwagen nicht verlasse.“

3.) „Hier ist Bill. Er ist einer der 'Hunde', die ich jeden Tag auf meiner Route treffe.“

4.) „Unser UPS-Fahrer liebt unsere Dobermann-Meute“

5.) „Ich hatte gerade eine Lieferung in einer Garage abgelegt und bin in Richtung meines Lieferwagens zurückgegangen, als ich ein Miau hinter mir hörte.“

6.) „Das ist Elsa. Sie ist ein Haushund, aber wehe, man sieht das anders.“

7.) „Ich habe so gut wie jedes Tier bei einem Lieferwagen gesehen, aber Truthähne sind mir noch nie untergekommen.“

8.) „Sie liebt es, wenn der UPS-Mann sie in den Armen hält, und kuschelt sich ein.“

9.) „Hey, wir wollen ein Leckerli!“

10.) Schneeweißchen und Rosenrot.

11.) Ein Känguru als Haustier? Warum nicht!

12.) „Ein sehr großer Hund.“

13.) „Dieser 'Hund' hat zu viele Leckerlis bekommen.“

14.) „Ein ganz normaler Tag in Houston, Texas (USA).“

15.) „Hunde gibt es in allen Formen und Farben.“

16.) Da gibt es nur eine angemessene Reaktion: schleunigst die Tür schließen und weiterfahren.

Wie man sehen kann, müssen Paketboten auf allerhand gefasst sein, wenn sie ihre Arbeit machen. Zum Glück sind Alligatoren eher die Ausnahme.

Quelle:

boredpanda

Kommentare

Auch interessant