15 tapsige Tollpatsche aus dem Tierreich.

Wenn man an die vielfältige Tierwelt dieser Erde denkt, hat man sofort ein Bild von Anmut, Eleganz und Grazie vor Augen. Doch selbst die grazilsten Tiere erwischen hin und wieder einen echt miesen Tag. Oft bringen sie sich dann selbst in Situationen, aus denen sie von alleine nicht wieder herauskommen.

Die folgenden 15 tierischen Tollpatsche wissen ganz genau, was es bedeutet, einen echt miesen Tag zu haben:

1.) So etwas passiert, wenn man immer heimlich die Nachbarn beobachten muss.

Pinterest

2.) Wenn die raue Katzenzunge wie ein Klettverschluss kleben bleibt.

Pinterest

3.) Autsch! Nicht immer sind die Tiere die Leidtragenden ihrer Tollpatschigkeit.

Pinterest

4.) Ist das der neueste Trend auf Kuhweiden?

Pinterest

5.) Um Himmels willen! Was macht der Schäferhund im Aquarium?

Pinterest

6.) Ein Kätzchen in misslicher Lage.

Pinterest

7.) Es geht weder vor, noch zurück.

Pinterest

8.) Jetzt bloß nicht loslassen.

Pinterest

9.) Die Schneedecke war wohl tiefer als gedacht.

Pinterest

10.) Selbst im Sturz sehen Katzen immer noch irgendwie elegant aus.

Pinterest

11.) Das hätte auch ins Auge gehen können.

Pinterest

12.) Wenn die Neugier dich zu doofen Taten verleitet.

Pinterest

13.) Der Klassiker!

Pinterest

14.) Auch Großkatzen sind nicht immer anmutig.

Pinterest

15.) „Ich krieg' ihn, ich krieg' ihn, ich krieg' ihn ... doch nicht.“

Pinterest

Oh, ja! Jeder kennt diese Tage, an denen man zwangsläufig denkt: Ach, wäre ich doch heute lieber im Bett geblieben! Nun, Tieren geht es da zwar nicht anders, aber sie sehen dabei eindeutig niedlicher aus.

Doch eines ist so sicher wie das Amen in der Kirche: Auch ein mieser Tag geht irgendwann zu Ende. Dann kann man über sein eigenes Pech hoffentlich wieder lachen und sich auch über die tollpatschigen Tiere aus dieser Bildergalerie amüsieren.

Kommentare

Auch interessant