16 Tierfotos, die die Seele streicheln

Es gibt Tage, an denen wird einem einfach alles zu viel und man muss als „Gegenmittel“ etwas anschauen, das unschuldig, lieb und einfach nur schön ist, um sich auf andere Gedanken zu bringen. Unangefochten an der Spitze stehen hier die kleinen Helden des Alltags: bezaubernde Tierbabys.

Also, nicht verzagen, tief durchatmen und in dieser geballten Niedlichkeitsflut schwelgen. Danach ist alles wieder besser.

1.) Er ist ein Vorbild für uns alle und mag keine Umweltverschmutzung.

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von pets lovers (@petsloveclub) am

2.) Diesen Augen kann man nichts abschlagen.

Reddit/ZenohSama_Playz

3.) Omnomnomnomnom...

Reddit/AsianMasterium

4.) Ein winzig kleiner Osterbote.

Reddit

5.) Diese süße Steckdosennase!

Reddit/Domeniko9

6.) So hübsch und so zutraulich.

Reddit

7.) Sie ist ein wolliges Wonnebündel.

Flickr/the spectre los

8.) „Wo gehst du hin?“

Imgur

9.) Was für eine Schönheit!

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Mogens Trolle (@mogenstrolle) am

10.) Er weiß genau, wie süß er ist.

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Abraham Sieng (@abrahamthecorgi) am

11.) Das Baby-Faultier hat dich lieb.

Reddit/Danvantage

12.) Ganz vorsichtig streicheln – sie ist noch so klein.

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Martha (@martha_dachshund) am

13.) Zeit für ein Nickerchen.

Reddit/TheBeautifulArts

14.) Stachelschweine – die unterschätzte Niedlichkeit.

Reddit/Meems138

15.) Lacht er oder gähnt er?

Reddit/pikahellmybutt

16.) Man will ihn halten und beschützen.

Reddit/brendavelxrde

Haben die kleinen Helden geholfen? Jetzt ist alles wieder gut. Dann kann die Woche ja losgehen!

Quelle:

Bright Side

Kommentare

Auch interessant