18 spontane Fotos, die das Auge verwirren.

Zwar findet man im Internet alles Mögliche, aber nicht jeder Mensch hat schon alles gesehen. Dabei gibt es so viel zu entdecken! Manchmal reicht sogar ein anderer Blickwinkel aus, um Altbekanntes in einem völlig neuen Licht zu sehen.  

Diese Fotos sind mehr oder weniger spontan entstanden und zeigen erstaunliche Kuriositäten und interessante Motive. Wer ein wenig Kurzweil sucht, ist hier an der richtigen Adresse:

1.) „Die Eisschicht, die sich auf einem Blatt gebildet hat.“

reddit/u/SearonTrejorek

2.) „Das Gesetz der Schwerkraft existiert für Katzen offenbar nicht.“

Imgur/Giffolo

3.) Das Eigelb will die Schale nicht verlassen.

reddit/u/AsianSensation3

4.) Irgendwie gruselig.

Imgur

5.) Hoffentlich lässt er ihn nicht fallen.

Imgur/HocusPenis

6.) Das nennt man Balance!

Pikabu/HaZZZarD

7.) „Ein schwarzes Kätzchen genießt die Wärme einer Bodenleuchte.“

reddit/u/gsmaciel

8.) „Diese Zitrone sieht wie eine Karotte aus.“

reddit/u/JonnyCola

9.) Der Schwerkraft trotzen.

reddit/u/touchable

10.) „Ich habe meiner Frau heute dabei geholfen, für ihren Blog einige Fotos zu machen. Sie fand das gar nicht witzig.“

reddit/u/ImThatGood

11.) Es gibt nur wenige Menschen, die derart ausgeglichen sind.

reddit/u/occupyfacebook

12.) Jesus, Maria und Josef!

reddit/u/[deleted]

13.) Das kann doch nur gephotoshopt sein?!

Imgur/reaneyboy

14.) Die Pepsi-Katze.

Pikabu/brom70

15.) Der Eiffelturm muss um zehn Meter versetzt werden.

reddit/u/PDP-11

16.) Alles im Gleichgewicht.

Pikabu/Loma

17.) Wie Profis sich grüßen.

18.) Es stimmt also: Störche bringen die Kindlein.

p1

Man muss schon sagen, bemerkenswert! Die Welt ist eben voller kleiner Wunder und bietet jeden Tag neue Überraschungen.

Quelle:

brightside

Kommentare

Auch interessant