Bildergalerie von Tieren, die Social Distancing praktizieren

Social Distancing oder auf gut Deutsch: Abstand halten – das war schon vor dem Ausbruch von COVID-19 wichtig, falls man selbst krank war oder sich in der Nähe von erkrankten Menschen aufhielt. Die derzeitige Corona-Pandemie erfordert jedoch verständlicherweise besondere Maßnahmen. Zum Glück ist die Bereitschaft, die Verbreitung des Virus einzudämmen, recht groß.

Sogar die folgenden Tiere machen (unbewusst) mit, wie diese sechzehn Bilder zeigen. Zwar können Haustiere den Virus tragen, ihn jedoch wohl nicht an Menschen weitergeben, wie vermutet wird. Auf jeden Fall ist es schön zu sehen, dass alle an einem Strang ziehen:

1.) Ein guter Anfang, aber vielleicht noch einen Hauch zu nah ...

Social Distancing..

2.) „Von einer Katze praktiziertes Social Distancing.“

Social Distancing by a cat from r/funny

3.) „Offenbar hat dieser Australian Shepherd mitbekommen, dass man Abstand halten soll, aber die Katze nicht.“

This aussie heard about social distancing, cat didn't from r/AnimalsBeingDerps

4.) „In Kroatien halten selbst Hunde vor dem Supermarkt während der Corona-Krise zwei Meter Abstand.“

5.) „Die Pfauen schauen zu. Was macht ihr Menschen?“

6.) In Japan sind die Katzen besonders diszipliniert. Wen überrascht es?

7.) „Selbst die Hunde respektieren und verstehen, was Abstandhalten bedeutet. Wenn schon ein Hund so viel Gemeinsinn hat, warum dann manch ein Mensch nicht?“

8.) Ein Vogel, der den Abstand einhält.

9.) „Seht ihr, selbst die Elche halten sich ans Social Distancing.“

10.) „Die Katzen meines Freundes haben diesen Abstandhalten-Firlefanz begriffen.“

My friends cats have this social distancing malarkey figured out. from r/cats

11.) „Social Distancing ist der Schlüssel.“

Social distancing is the key from r/Philippines

12.) „Selbst die verfluchten Möwen haben es begriffen.“

Social distancing

13.) „Social Distancing auf Entenart?“

14.) Immer schön der Reihe nach.

This dog from local news is practicing social distancing from r/aww

15.) Schild: „Bitte so viel Abstand halten.“

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von L I N D Y + C A R M E L A (@lotsoflovelindy) am

16.) „Warum kapieren es so viele Leute nicht? Selbst diese Streuner-Katzen begreifen Social Distancing.“

Wie aufheiternd in dieser schwierigen Zeit! Wer noch mehr Aufmunterung vertragen könnte, der sollte sich diese Hundefotos anschauen, die die Lachmuskeln trainieren. Aber auch irre tollpatschige Katzen sind nicht ohne, ebenso wie Hunde, die genau wissen, wie sie ihre Menschen zum Lachen bringen.

Wer eher etwas Herzerwärmendes sehen möchte, dem seien diese Tiere empfohlen, die viel Liebe zu geben haben. Oder diese Tiere, die es sich überall gemütlich machen.

Vorschaubild: © Imgur/Rammsteintochter

Quelle:

boredpanda, Vorschaubild: © Imgur/Rammsteintochter

Kommentare

Auch interessant