Veröffentlicht inWissenswertes

11 Dinge, die alle Ost-Schulkinder kennen

An seine Schulzeit hat sicher jeder noch intensive Erinnerungen, denn kaum eine Phase prägt das Leben so intensiv. Schüler aus der ehemaligen DDR haben noch einen Sonderstatus, denn das Land gibt es nicht mehr und somit auch viele Dinge, die damals zum Alltag eines Schülers gehörten.

Ein Bild von einer DDR-Fibel neben einer Figur vom Sandmännchen in einer Schule.
u00a9 IMAGO / Frank Sorge

Spannende und inspirierende Videos, die zum Nachdenken anregen. (Zum Artikel nach unten scrollen.)

Als im September 1989 die ABC-Schützen in der DDR eingeschult wurden, ahnten sie noch nicht, dass sie einmal sozusagen die letzten ihrer Art sein würden. Sie waren nämlich der letzte Jahrgang, der vor den Umbrüchen der Wiedervereinigung in die Schule kam. Sie waren auch die letzten Jungpioniere, die letzten, die einen Fahnenappell mitmachen mussten, die letzten, die mit dem Satz „Nina ein Ei“ sofort an ihre Fibel dachten.

Ein Schwarzweiß-Foto aus einer DDR-Schulklasse in Dresden.
Einschulung – Erstklässler während des ersten Unterrichts in Dresden. Foto: IMAGO / Bernd Friedel

Das Schulsystem des Arbeiter- und Bauernstaates hatte seine Licht- und Schattenseiten, die viel diskutiert wurden und werden. Doch die politische Ebene soll hier keine Rolle spielen. Was für die ehemaligen Schüler bleibt, sind Kindheitserinnerungen, vor allem die an bestimmte Gegenstände, die man mit der Schule verbindet. Anders als in den sogenannten alten Bundesländern gibt es heutzutage fast nichts mehr von dem, was diese Zeit ausmachte. Diese Galerie bietet den Ostkindern also die Möglichkeit, in Ostalgie und Erinnerungen an die Schulzeit zu schwelgen, alle anderen können einen kleinen Einblick in den Alltag eines DDR-Kindes gewinnen.

1. DDR-Schule: „Unsere Fibel“

Sie ist DAS Schulbuch schlechthin, Generationen haben mit der Fibel Lesen und Schreiben gelernt und werden Sätze wie „Nina ein Ei. Mama kein Ei.“ nie vergessen. Auch heute noch gibt es das – mittlerweile natürlich modernisierte – Lehrbuch für Erstklässler.

Ein Bild von einer DDR-Fibel neben einer Figur vom Sandmännchen in einer Schule.
Milchdienst, Fibel, Bienchen: Das war unsere DDR-Kindheit. Foto: IMAGO / Frank Sorge

Weiterblättern und nostalgisch werden! Weitere Klassiker der DDR-Kindheit findest du auf den folgenden Seiten.