20 Tattoos, die deine Augen austricksen

Die hohe Kunst des Tätowierens wird heute immer noch allzu oft unterschätzt. Schon lange gehören die Zeiten, in denen mit den kunstvollen Körperverzierungen ein Gefängnisaufenthalt assoziiert wurde, der Vergangenheit an. Wer heutzutage den Wunsch hat, sich mit einem Tattoo den Körper schmücken zu lassen, der strebt vor allem nach einem: Individualität. Dabei ist es jedoch wichtig, den richtigen Tätowierer für das gewünschte Motiv zu finden, denn jeder dieser Künstler ist in den meisten Fällen auf eine bestimmte Stilrichtung spezialisiert. Ob 3D, Porträt, Comic oder Aquarell, die Nachfrage nach neuen Kunstarten steigt stetig an und was früher als unmöglich galt, ist heute mit dem richtigen Tätowierer und dem nötigen Kleingeld kein Problem mehr.

Nun ist es Zeit zum Staunen, denn wenn es eine Tattoo-Stilrichtung gibt, die das höchste Maß an Perfektion erfordert, dann ist es wohl die der Realistic-Tattoos. Dabei wirken die in die Haut gestochenen Kunstwerke so real, dass man glatt zweimal hinschauen muss.

1.) Als würde sie jeden Moment mit lautem Summen davonfliegen. 

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Mark Duhan (@markduhan) on

2.) Der Stein der Sonne. So detailgetreu wie das Original.

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Erk Tattoos 👨🏻‍🎨artist (@evo_erk) on

3.) Perfektion in jeder einzelnen Feder.

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Ryazantsev Anton (@antonryazantsevart) on

4.) Beim Anblick dieser realistischen Rose ist es fast so, als könne man sie riechen.

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by AdrianCier (@adriancier) on

5.) Absolut überwältigend!

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Thomas Carli jarlier (@thomascarlijarlier) on

6.) Ein perfektes Spiel von Licht und Schatten.

Pinterest

7.) Selbst das facettenreichste Motiv ist für den richtigen Tätowierer problemlos umsetzbar.

Pinterest

8.) Nichts für Arachnophobiker.

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Vivien Vamosi (@vivitattoos5) on

9.) Wow!

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Thomas Carli jarlier (@thomascarlijarlier) on

10.) Das hat ganz bestimmt wehgetan. 

Pinterest

11.) Die meisten von uns könnten so etwas nicht einmal auf Papier zeichnen.

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Thomas Carli jarlier (@thomascarlijarlier) on

12.) Der König der Savanne.

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by 𝙍𝙖𝙛𝙖𝙚𝙡 𝘽𝙚𝙗𝙗𝙚𝙧 (@rafaelbebbertattoo) on

13.) Das Eichhörnchen scheint einen mit seinen glänzenden Knopfaugen förmlich zu fixieren. (Um das ganze Werk zu sehen, bitte auf den Pfeil im Bild rechts klicken.)

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Thomas Carli jarlier (@thomascarlijarlier) on

14.) Dieses Porträt übertrifft wohl selbst die höchsten Erwartungen.

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Ink_ognito_tattoo (@ink_ognito_tattoo) on

15.) Als würde er dich gleich anspringen.

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by ⚜️W. Monteiro Ink⚜️ (@owellingtonmonteiro) on

16.) Ein Farnblatt, das realistischer nicht sein könnte.

Pinterest

17.) Man beachte die detailgetreue Struktur dieser sinnlichen Lippen.

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Helma vd Weide NL (@tattoo_helma) on

18.) Als bestünde seine Haut nur aus Papier.

Pinterest

19.) Noch ein wunderschönes Beispiel für ein florales Realistic-Tattoo.

Pinterest

20.) ... und immer wenn man denkt, man hätte schon alles gesehen, kommt so etwas zum Vorschein!

Pinterest

Das Verständnis für Licht und Schatten ist bei dieser Stilrichtung unerlässlich und eine Gabe, die nicht jeder beherrscht. Umso ehrfürchtiger sollte man diese hohe Kunst betrachten, auch wenn man sie in keiner Galerie bestaunen kann.

Quelle:

Bright Side

Kommentare

Auch interessant