18 von Kindern ausgedachte Plüschtiere machen sprachlos.

Wie jeder weiß, haben Kinder eine blühende Fantasie und bringen ihre einfallsreichen Vorstellungen gerne zu Papier, sobald sie die Gelegenheit dazu haben. Das bemerkte auch Alex Furmansky, als er seine jüngere Schwester beobachtete.

Diese malte aber nicht nur mit Leidenschaft, sondern kümmerte sich auch liebevoll um ihre Stofftiere. Alex fiel es wie Schuppen von den Augen: „Was wäre, wenn man ihre kleinen Zeichnungen in echte Plüschtiere verwandeln könnte?“ Gesagt, getan. Wenig später hat Alex die Firma namens „Budsies“ gegründet, die genau das macht, wie die folgenden Bilder zeigen. Diese achtzehn von Kindern ausgedachten Stofftierchen sind so kreativ, dass es sprachlos macht:

1.) Sie hat sich ihr Ebenbild geschaffen.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Budsies (@budsies) am

2.) Einfach, aber genial.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Budsies (@budsies) am

3.) Kuscheltier mit Herz.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Budsies (@budsies) am

4.) Dieses Stofftier ist im wahrsten Sinne des Wortes einmalig.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Budsies (@budsies) am

5.) Es gibt kein Gesetz, das besagt, dass Kuscheltiere nur einen Kopf haben dürfen.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Budsies (@budsies) am

6.) Damit kuschelt jeder gerne.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Budsies (@budsies) am

7.) Ein sehr gemütliches Einhorn.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Budsies (@budsies) am

8.) Ein Traum geht in Erfüllung.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Budsies (@budsies) am

9.) Er wird seinen Freund immer beschützen.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Budsies (@budsies) am

10.) Cool und stachelig.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Budsies (@budsies) am

11.) So ein süßer Elefant!

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Budsies (@budsies) am

12.) Das könnte ein Drache sein.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Budsies (@budsies) am

13.) Sie hat ganz genaue Angaben gemacht.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Budsies (@budsies) am

14.) Wow, das ist aber eine tolle Meerjungfrau!

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Budsies (@budsies) am

15.) Eine Schlemmerin.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Budsies (@budsies) am

16.) Hübsche Fliege!

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Budsies (@budsies) am

17.) Grün, grün, grün sind alle meine Plüschtiere.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Budsies (@budsies) am

18.) Coole Sonnenbrille!

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Budsies (@budsies) am

Eine wirklich gute Idee! Diese Kuscheltiere werden bestimmt nicht nach ein paar Tagen in die Ecke geworfen, sondern ihre kleinen Schöpfer ein Leben lang begleiten. Sogar manch Erwachsener hat sich schon von diesem Kuscheltier-Fieber anstecken lassen und sich zu unterschiedlichen Anlässen eigene Stofftiere bestellt.

Quelle:

boredpanda

Kommentare

Auch interessant