15 wunderschöne Orte, die kaum jemand kennt.

Wenn die nächsten Ferien vor der Tür stehen, dann stellt sich eine Frage immer als Erstes: Wo soll es denn dieses Mal hingehen?

Manche der wunderschönsten Fleckchen auf unserem Planeten sind viel weniger bekannt, als sie es verdienen. Oder habt ihr schon einmal von diesen 15 versteckten Schönheiten gehört?

1.) Die Insel Marieta vor der westmexikanischen Küste.

2.) Die Oase Huacachina in Peru.

oase

3.) Blagaj in Bosnien und Herzegowina.

4.) Der Hilliersee im Westen Australiens.

5.) Die Silfra-Spalte im isländischen Þingvellir-Nationalpark.

6.) Die Isola Bella im Lago Maggiore in Italien.

7.) Das Popeye Village, eine Kulissenstadt auf Malta, welche der Regisseur Robert Altman 1979 für den Film "Popeye" bauen ließ. Heute ist das bunte Dörfchen ein Vergnügungspark.

8.) Der Poço da Alagoinha, ein See im Westen der portugiesischen Insel Flores.

9.) Das Dorf Luoxiagou in Dongchuan in China.

10.) Die Grotten von Saint Marcel d'Ardèche in Frankreich.

11.) Der Grüne See von Tragöß-Sankt Katharein in Österreich.

12.) Der Smoo Cave im schottischen Hochland.

13.) Der Nationalpark Garajonay auf der kanarischen Insel La Gomera.

14.) Die Marmorhöhlen des Lago General Carrera im Süden Chiles.

15.) Das Sørvágsvatn, ein Binnensee auf der färöischen Insel Vágar.

Wow, einfach umwerfend. Die Welt steckt wirklich an all ihren Ecken voller Schönheit.

Am besten sollte man sie alle besuchen. Also, wohin soll es zuerst gehen?

Quelle:

Incrivel

Kommentare

Auch interessant