16 Leute zeigen, dass sie nicht immer perfekt sind

Wer auf den Putz haut und mit Freunden eine Kneipentour macht, wird sich am Tag darauf nicht immer an alle Erlebnisse des Abends erinnern können. Das macht aber nichts, weil heutzutage so gut wie jeder ein Smartphone mit Kamerafunktion dabeihat und damit eifrig Bilder aufnimmt, die dann oft auf Facebook, Instagram & Co. hochgeladen werden.

Normalerweise achten die meisten darauf, von sich selbst nur die besten Bilder des Abends zu veröffentlichen, wie sich vermutlich jeder vorstellen kann. Etwas anders sehen das aber die folgenden Menschen. Sie zeigen nicht nur ihre Schokoladenseite, sondern auch Fotos, auf denen sie nicht unbedingt glänzen. Sei es nach einer durchzechten Nacht, ungeschminkt oder in ihrem normalen Alltagsoutfit:

1.) Eine wilde Hochzeit.

2.) Sie hat es krachen lassen.

3.) Wer hat nicht schon einmal neben der Toilette geschlafen?

4.) Eine Veränderung zum Positiven.

5.) Irgendwie romantisch.

6.) Links: am Wochenende. Rechts: unter der Woche.

7.) Hoffentlich haben sie es noch nach Hause geschafft.

8.) Nach der Hochzeit steht das nicht ganz so zauberhafte Haarentwirren an.

9.) Wer schön sein will, muss leiden.

10.) Sie lässt tief blicken.

11.) Das Kind im Manne.

12.) An der Kloschüssel kann man sich immer anlehnen.

13.) Man erkennt sie kaum wieder.

14.) Schwestern oder dieselbe Person?

15.) „Es dauert, bis ich in die Gänge komme.“

16.) „Wie zum Teufel haben wir es nach Hause geschafft?“

Wie schön, wenn man über sich selbst lachen kann und im Internet Bilder von sich veröffentlicht, auf denen nicht alles „perfekt“ ist. Sein ist zuweilen schöner als Schein.

Quelle:

brightside

Kommentare

Auch interessant