So bunt ist die Natur: 20 Naturfotos und Tierbilder

Mutter Natur ist und bleibt die größte Künstlerin. Wenn sie zum Pinsel greift, können Monet, Picasso und Co. einpacken, denn verglichen mit den Farben der Natur ist jedes vermeintliche Meisterwerk öde und grau: Bunte Tiere, sattgrüne Pflanzen und funkelnde Edelsteine lassen jedes Gemälde verblassen und überraschen uns jeden Tag aufs Neue. Und wer behauptet, Flora und Fauna sähen immer gleich aus, wird von Pigmentstörungen wie Albinismus und Melanismus eines Besseren belehrt.

Das Schöne ist, dass wir keinen Eintritt zahlen müssen, um diese Meisterwerke der Natur zu bewundern. Tierbilder und Naturfotos wie die folgenden lassen einen immer wieder ehrfürchtig über die Farbenpracht staunen, die uns umgibt.

1.) „Der Drucker hatte keine Tinte mehr.“

"Printer has run out of ink."

2.) Der nachgewachsene Schwanz dieser Eidechse hat ein anderes Farbmuster als der Rest des Körpers.

A lizard that i found today had a tail (that i assume it regrew) with a different pattern and colour than the rest of its body. from r/mildlyinteresting

3.) Die Flügel dieser frisch geschlüpften Zikade machen Feenflügeln Konkurrenz.

Iridescent newly molted Cicada from r/pics

4.) Dieser Sodalith „erglüht“, wenn er ins Licht gehalten wird.

This radiant Sodalite mineral rock. Tenebrescence is the ability of minerals to change color when exposed to light.

5.) Eine zweifarbige Iris – auch Iris-Heterochromie genannt.

My friend's iris is split in half

6.) „Mein Bart ist fast genau zur Hälfte weiß und zur Hälfte braun.“

My Beard grows in almost exactly half white and half brown from r/pics

7.) In den Waitomo Caves (Neuseeland) leuchtet die Höhlendecke wie ein magischer Sternenhimmel. Die Quelle des zauberhaften Lichts sind Pilzmückenlarven, die auf diese Weise ihre Beute anlocken.

Hidden depths

8.) Ein geflecktes Eichhörnchen sieht man nicht alle Tage.

Spotted a squirrel with unusual coloring! from r/mildlyinteresting

9.) Die Sonne beleuchtet einen fast perfekt symmetrischen Ausschnitt.

This shadow that perfectly lined up with the light pole from r/mildlyinteresting

10.) „Ein Teil des Himmels in der Hand.“

A piece of the sky in your hand from r/aww

11.) Dieses Schlappohr macht seinem Namen – „Bandit“ – alle Ehre. 

I dont think I've ever met a dog that deserved to be called Bandit as much as this good boy. from r/aww

12.) Ein ungleiches Geschwisterpaar.

13.) Außen ein unscheinbarer Stein, innen ein schillernder Opal.

Stunning opal reveal

14.) Dieser Albino-Hummer wurde von Fischern in New Brunswick, Kanada, entdeckt und auf den Namen „Lucky“ getauft.

15.) Nicht nur Tiere und Menschen, sondern auch Pflanzen können Albinismus haben.

One of my pepper seedlings is albino from r/mildlyinteresting

16.) Ein Auge mit Sommersprossen.

The freckles in my eyes. from r/mildlyinteresting

17.) Das Gegenteil von Albinismus – Melanismus – zeigt sich, wie bei diesem Fuchs, in einer ungewöhnlichen Schwarzfärbung.

My fox caught on fire last night from r/misleadingthumbnails

18.) Nicht immer steht am Ende des Regenbogens ein Topf voller Gold.

This rainbow coming out of our dumpster. from r/mildlyinteresting

19.) Der Wald lebt: Diese bunten Insekten werden nicht umsonst „Wandelnde Blätter" genannt.

I love it when the leaves change color.

20.) Eine „Leguan-Palette“ – so farbenprächtig kann die Natur sein.

🔥 These multi-colored iguanas look like a starter pack of baby monsters 🔥 from r/NatureIsFuckingLit

So viele Farben! An außergewöhnlichen Naturfotos wie diesen kann man sich gar nicht sattsehen. Nicht weniger faszinierend sind die kuriosen und unterhaltsamen Fakten über die Tiere und Pflanzen in diesen Fotos. 

Vorschaubilder: © Imgur/OctopussSevenTwo © Reddit/lijoar97

Quelle:

Brightside,

Vorschaubilder: © Imgur/OctopussSevenTwo © Reddit/lijoar97

Kommentare

Auch interessant