15 perfekte Beispiele zeigen, was es heißt, Mutter zu sein.

Was Muttersein wirklich bedeutet, begreift man erst, wenn der Nachwuchs da ist. Das heißt neben grenzenloser Liebe nämlich auch große Aufopferungsbereitschaft. Und davon können nicht nur Zweibeiner ein Lied singen.

Diese 16 Pelzträger sind frischgebackene Mamas und haben mit dem Kindersegen alle Pfoten voll zu tun. Auf tierische Weise zeigen diese Beispiele das Muttersein in all seinen Facetten:

1.) Müde? Die Untertreibung des Jahrhunderts.

Imgur/MazMe89

2.) Wie genau bin ich bloß in diese Lage geraten?

Imgur/MazMe89

3.) Alle Mann an Bord!

4.) Der Mama-Job dauert 24 Stunden.

5.) Und die Kleinen brauchen echt eine ganze Menge Aufmerksamkeit.

6.) Aber nichts tröstet schneller als eine mütterliche Umarmung.

 

Ein Beitrag geteilt von Yasir Rauf (@yasir_ffm) am

7.) Früh übt sich.

8.) Solche Momente der Ruhe sind selten.

 

Ein Beitrag geteilt von giharcka (@giharcka) am

9.) Der Beschützerinstinkt ist stärker als man selbst.

10.) Bei den ersten Schritten ins Leben helfen.

 

Ein Beitrag geteilt von Belinda (@belinda_vegan) am

11.) Das geht ganz schön an die Substanz.

Imgur/MazMe89

12.) Wie buchstabiert man nochmal Schlaf?

Imgur/MazMe89

13.) Man muss wirklich immer mehrere Dinge auf einmal jonglieren. 

Imgur/MazMe89

14.) Privatsphäre? Fehlanzeige.

 

Ein Beitrag geteilt von Sophie A. (@eihpos__sophie) am

15.) Und trotzdem ist Muttersein das Schönste!

Auch diese Vierbeiner können ein Lied davon singen, dass das Leben mit der süßen Rasselbande nicht immer ein Zuckerschlecken ist. Doch am Ende ist es alle Mühen wert. :-)

Quelle:

Bright Side

Kommentare

Auch interessant