15 Menschen mit Behinderung zeigen stolz ihren Körper.

Morgens schnell beim Bäcker Brötchen holen, mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren oder eine Glühbirne auswechseln – diese Alltäglichkeiten stellen für die meisten Menschen kein Problem dar. Für Personen jedoch, denen ein Arm oder Bein amputiert wurde, sind solche Dinge oftmals eine Herausforderung. Schwerer wiegt jedoch fast die vielfach noch anzutreffende gesellschaftliche Stigmatisierung der Betroffenen.

Deshalb hat die britische Modelagentur „Zebedee Management“ eine Aufklärungskampagne gestartet, um das öffentliche Bewusstsein für Menschen mit fehlenden Gliedmaßen zu stärken und sie in den Medien sichtbarer zu machen. Den folgenden fünfzehn Männern, Frauen und Kindern fehlt vielleicht ein Arm oder Bein, trotzdem bestreiten sie ihr Leben mit Stolz und Bravour:

1.) Dan

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Zebedee Management (@zebedee_management) am

„Meinen Arm und meine Schulter zu verlieren, war ohne Zweifel das Beste, was mir passieren konnte. Nur wenn man ein Arm oder Bein verliert, in meinen Fall wegen einer traumatischen Amputation, wird einem bewusst, wie wichtig jeder einzelne Finger ist und wie sehr man von ihnen abhängt.“

2.) Nancy 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Zebedee Management (@zebedee_management) am

„Mir wurde als 30-Jährige ein Bein amputiert, nachdem ich in den 90ern in einen Unfall verwickelt worden war ... Es fiel mir anfangs sehr schwer, damit umzugehen. Etliche Menschen haben mich damals angestarrt. In ihren Gesichtern spiegelten sich Erschütterung und Vorurteile ...“

3.) Monty

 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Zebedee Management (@zebedee_management) am

„Er snowboardet gerne, fährt Fahrrad, schwimmt, macht Dauerlauf und geht schießen. Kreativ ist er auch, denn Monty spielt Klarinette, Klavier und Gitarre. Aufgrund einer Fibrösen Dysplasie wurde ihm das Bein amputiert.“

4.) Daniel

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Zebedee Management (@zebedee_management) am

„Er ist sehr erfolgreich. Unter anderem arbeitete er für die BBC (British Broadcasting Corporation) und das Guinnessbuch der Rekorde. Er war aufgrund eines Gendefekts ohne seine rechte Hand auf die Welt gekommen.“

5.) Mollie 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Zebedee Management (@zebedee_management) am

„Sie ist sehr sportlich und spielt gerne Netball, macht Gymnastik, Freerunning, Ballet, Stepptanz und Trampolinturnen. Mollies Hand ist deformiert.“

6.) Mark 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Zebedee Management (@zebedee_management) am

„Er ist ein ehemaliger Soldat, der sich Extremsportarten widmet. Er segelt gerne und fährt mit dem Schlauchboot. Er vollführt Stunts auf den Tragflächen fliegender Doppeldecker und macht Fallschirmspringen. Davon abgesehen, ist Mark Antiquitätenhändler. Ihm wurden beide Beine unterhalb der Knie amputiert.“

7.) Chantelle 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Zebedee Management (@zebedee_management) am

„Sie interessiert sich für die bildenden und darstellenden Künste und hat sich auf Tanz, Schauspiel und Musik spezialisiert. Sie ist eine begeisterte Sportlerin, schwimmt gerne, spielt Tennis und Netball.“

8.) Andrew 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Zebedee Management (@zebedee_management) am

„Ich akzeptiere meine Prothese voll und ganz und trage sie mit dem gleichen Stolz, mit dem ich ein Paar wunderschöner Schuhe tragen würde. Ich verberge meine Prothese nie und ärgere mich, wenn sie ignoriert wird.“

9.) Ashley 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Zebedee Management (@zebedee_management) am

„Ich wurde mit nur einem Arm geboren und bin in einer kleinen Stadt aufgewachsen. In der Schule wurde ich gehänselt und dachte – damals gab es noch kein Internet – ich sei die Einzige auf der Welt, die nur mit einem Arm geboren wurde.“

10.) Jamie 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Zebedee Management (@zebedee_management) am

„Es ist so wichtig, über Menschen wie uns aufzuklären. Die Medien stellen Amputierte oft in einem falschen Licht dar. In der Öffentlichkeit starren mich viele Leute an, das bin ich gewohnt. Trotzdem hoffe ich, dass das Thema in den Medien mehr Beachtung findet und Menschen wie ich stärker akzeptiert werden.“

11.) Neisha 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Liz Webb (@lizwebb29) am

„Sie kam als Frühchen mit nur einem Bein zur Welt und bekam ihre erste Prothese im Alter von acht Monaten. Trotzdem ist Neisha entschlossen, jedem zu zeigen, dass eine Behinderung niemanden davon abhalten muss, seine Träume zu verwirklichen. Sie ist eine leidenschaftliche Cheerleaderin und nimmt mit ihrer Mannschaft an internationalen Wettkämpfen teil.“

12.) Daisy-May 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Alex Demetre (@bigal_demetre) am

„Sie inspiriert weltweit Menschen über ihren Instagram-Account, auf dem jeder ihr Gymnastik- und Zirkustraining mitverfolgen kann. Sie zeigt, was alles dank harter Arbeit und mit einem Lächeln möglich ist.“

13.) Oakley 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Oakley Lynch Official (@myoakleydoakley) am

„Er ist ein zufriedener, tüchtiger und selbstsicherer Junge, den nichts zurückhält.“

14.) George 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von George Crossman (@george_c_zebedee) am

„Er erhellt jeden Raum, den er betritt. Kein Wunder – bei seinem strahlenden Lächeln, seinem Selbstbewusstsein und seiner positiven Einstellung. Er lässt sich nicht von seiner Behinderung einschränken und zeigt allen Zweiflern, was er kann.“

15.) Marleen 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Zebedee Management (@zebedee_management) am

„Sie ist immer auf der Suche nach einem neuen Abenteuer. Nach einer bakteriellen Infektion im Alter von dreizehn Jahren, die sie fast das Leben kostete, kämpfte sie lange Zeit um ihre Gesundheit. Aufgrund starker Schmerzen im linken Bein, die sich auch nach zahlreichen Therapien nicht lindern ließen, traf sie die sehr schwierige Entscheidung, ihr Bein amputieren zu lassen.“

15 Menschen, die sich nicht unterkriegen lassen und die ein tolles Vorbild für etliche Menschen weltweit sind, die ebenfalls eines ihrer Gliedmaßen verloren haben. Hut ab für diese wichtige Kampagne!

Quelle:

boredpanda

Kommentare

Auch interessant