19 Bilder zeigen, wie anders das Leben früher war.

Historiker beschäftigen sich täglich mit den großen Ereignissen unserer Vergangenheit. Über den Alltag früherer Generationen erfahren wir in Geschichtsbüchern aber meist nicht sehr viel. Nur von unseren Großeltern hören wir ab und zu Geschichten aus ihrer Kindheit. Ob Heranwachsende in harten (Nach-)Kriegszeiten oder einer florierenden Epoche – spannend sind ihre Geschichten allemal. Besonders, wenn man merkt, dass das Leben damals ganz anders war als das eigene heute.

Frühe Modelle von Navigationsgeräten und das erste Selfie der Geschichte sind nur zwei Besonderheiten, die beim Betrachten der folgenden Bilder aus einer vergangenen Zeit ins Auge stechen. Heute kann man sich die Erfindungen und Alltagsgegenstände, die unsere Großeltern und Eltern begleiteten, nur vage vorstellen.

1.) „Die Gesichtstrichter sollten nicht nur die Gesichter, sondern auch das Make-up während eines Schneesturms schützen.“ (1939)

2.) „Das weltweit erste 'Selfie' wurde im Jahre 1839 von Robert Cornelius gemacht, der es schaffte, die Linse zu betätigen und dann ins Bild zu rennen.“

Imgur

3.) „Menschen posieren neben der Freiheitsstatue, als sie in New York ausgepackt wird.“ (1886)

Imgur/chemistrydoc

4.) „Das erste Foto eines Niesers aus dem Jahre 1900.“

5.) „Bevor es automatische Kegelmaschinen gab, arbeiteten sogenannte 'Pin Boys' auf den Bahnen und stellten die Kegel wieder auf.“ (1907)

Imgur/LordQuadra

6.) „Lippen, die Likör berühren, werden die unseren nicht berühren.“ Ein sarkastisches Foto, um Prohibitions-Befürworter zu verspotten. (1919)

Imgur/chemistrydoc

7.) Solche Käfige wurden in den 1930er Jahren benutzt, damit die Babys in Großstädten genug Luft und Sonne abbekamen.

pin1

8.) Das Bild wurde während der Großen Depression in den USA von der Fotografin Dorothea Lange gemacht. Es zeigt eine hungernde Bäuerin mit ihren Kindern. (1936)

9.) Diese Brillen wurden extra für das Lesen im Bett entwickelt. (1936)

Imgur/plumsmuggler

10.) „Diese automatische Roll-Landkarte, quasi ein GPS-Gerät, aus den 1930er Jahren sollte Menschen in Echtzeit helfen, die richtige Richtung zu finden.“

11.) Um Platz zu sparen, baute man in den 1930ern in einigen amerikanischen Städten Aufzug-Garagen für die immer weiter steigende Zahl an Autos. (1932)

Imgur/franestan634

12.) Modedesignerin Coco Chanel und Maler Salvador Dalí bei einer gemeinsamen Raucherpause. (1938)

reddit.com/RyanSmith

13.) „Ein Fahrrad, inklusive Nähmaschine, für eine vierköpfige Familie.“ (1939)

14.) Babys tragen während eines Bombenangriffs Gasmasken. (1940)

15.) „Russische Soldaten schlafen zusammen mit einem Welpen.“ (1945)

16.) „Die Gewinnerinnen eines Schönheitswettbewerbs.“ (1922)

Imgur/LordQuadra

17.) „Ein junger Osama Bin Laden mit seiner Familie im Urlaub in Schweden in den 1970er Jahren. Er ist der zweite von rechts in einem grünen Pullover.“

Imgur/LordQuadra

18.) Debütantinnen bereiten sich in den 1950er Jahren auf ihren Ball vor.

Imgur/stennesrc

19.) „Diese extrem gruselige Schwimmmaske aus den 1920er Jahren wurde entwickelt, um die Gesichter von Frauen vor der Sonne zu schützen.“

Imgur/LordQuadra

Einige dieser Dinge sind heute unvorstellbar für uns, da sich unter anderem die Technik weiterentwickelt hat. Ob die Menschen in 50 Jahren wohl genauso über unseren Alltag staunen werden?

Quelle:

Imgur

Kommentare

Auch interessant