23 Katzen, die jeden zum Lachen bringen.

Auch wenn Katzen ihre Besitzer häufig als ihre „Angestellten“ betrachten, so gibt es doch etliche Anzeichen dafür, dass sie ihren „Dosenöffnern“ auch Dankbarkeit erweisen: Da gäbe es zum einen das offensichtliche Schnurren, zum anderen das genüssliche Augenschließen, oder sie legen ihren Kopf entspannt in den Nacken. Ein klassisches Lächeln bemerkt man bei den flauschigen Vierbeinern allerdings eher selten, doch ab und zu ziehen sich auch bei Katzen die Mundwinkel nach oben.

Haben ihre Besitzer im richtigen Moment auch noch ihre Kamera parat, entstehen wahrhaft Gute-Laune-Bilder, wie diese 23 Miezen beweisen:

1.) „Ich glaube, die Katze meiner Freundin fühlt sich zuhause sichtlich wohl.“

reddit.com/u/Zombieddy

2.) Blumen machen nicht nur Menschen glücklich.

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by I'm shironeko 😻 (@sshironekoo) on

3.) „Tuffy freut sich, dich kennenzulernen!“

flickr.com/whaas987

4.) Auf Herrchens Schoß ist es immer noch am besten.

reddit.com/u/Cynaster

5.) „Ja, er schläft so.“

reddit.com/u/TheFunkyMonk

6.) „Diese Katze sieht verdammt glücklich aus!“

reddit.com/u/justnotdetectable

7.) Pure Zufriedenheit.

reddit.com/u/KidValentine

8.) „Dieses Lächeln entsteht immer, kurz nachdem Sunny gegähnt hat. Niedlich, oder?“

flickr.com/plastereddragon

9.) Die ersten Sonnenstrahlen des Jahres genießen.

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by I'm shironeko 😻 (@sshironekoo) on

10.) Süße Träume!

flickr.com/GPARANGUREN

11.) „Mensch, schieß doch bitte endlich das Foto!“

flickr.com/robertmesserle

12.) „Schau mal, was ich erbeutet habe!“

flickr.com/thejocker

13.) „Hey! Du gefällst mir!“

flickr.com/Alessio x79x

14.) Da hat wohl jemand zu lang am Baldrian geschnüffelt.

flickr.com/Ruamh

15.) „Ja, genau da!“

reddit.com/u/tinternettime

16.) „Schau mir in die Augen, Kleines.“

flickr.com/the_forgotten_nomad

17.) Gemischte Gefühle.

flickr.com/DDA1

18.) „Meine Katze ist entweder richtig glücklich oder von Katzenminze benebelt.“ Oder beides.

imgur.com/Mnphillips

19.) „Ich habe zwar keine Ahnung, was du da mit mir anstellst, Mensch, aber es gefällt mir.“

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by I'm shironeko 😻 (@sshironekoo) on

20.) Sichtlich glücklich.

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by I'm shironeko 😻 (@sshironekoo) on

21.) „Erzähl mir mehr!“

flickr.com/whaas987

22.) Schadenfroh sein können Katzen auch ziemlich gut.

flickr.com/NancyFry

23.) Der Duft von frisch zubereitetem Essen.

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by I'm shironeko 😻 (@sshironekoo) on

Wer bisher einen schlechten Tag hatte, hat sich nun hoffentlich von der guten Laune der Stubentiger anstecken lassen.

Quelle:

Bored Panda

Kommentare

Auch interessant