9-Jähriger bekritzelt Restaurantwand und wird dafür belohnt

Wenn Kinder das Glück haben, dass ihre Talente schon früh erkannt und gefördert werden, dann lassen Überraschungen nicht lange auf sich warten. Ein schönes Beispiel dafür stellt die Geschichte des neunjährigen Joe Whale aus dem mittelenglischen Shrewsbury dar.

Schon im Alter von vier Jahren hat der aufgeweckte Junge mit Hingabe gezeichnet – eine Leidenschaft, die ihn bis zum heutigen Tag nicht losgelassen hat. Selbst in der Schule hat Joe deswegen Ärger bekommen, obwohl er ansonsten ein sehr guter Schüler ist.

„Er fand es ziemlich frustrierend, dass er in der Schule nur so wenig Kunstunterricht hatte. Deswegen fing er damit an, die Tafeln und seine Schulhefte vollzukritzeln, wofür er schließlich getadelt wurde“, erzählt Greg Whale, Joes Vater.

Anstatt den Jungen zurechtzuweisen, wollten seine Eltern ihm jedoch ein Ventil für seine Schaffenskraft geben und meldeten Joe für zusätzlichen Kunstunterricht nach Schulschluss an. Sein Lehrer entdeckte rasch sein Zeichentalent und war begeistert. So sehr sogar, dass seine Zeichnungen auf Instagram veröffentlicht wurden.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von The Doodle Boy (@thedoodleboy.co.uk) am

Schließlich wurde das Restaurant „Number 4“ in Joes Heimatstadt auf die Bilder aufmerksam: „Sie wollten, dass der Neunjährige ein vollständiges Kunstwerk an ihren Wänden schafft – und zwar im Hauptspeisebereich. Wir waren hin und weg. Ich habe Joe gefragt. Natürlich war er sofort begeistert und wollte sich diese Chance nicht entgehen lassen“, sagt Greg.

Joes Eltern waren schon immer sehr stolz auf ihn. Aber selbst sie hätten nie damit gerechnet, dass ihr talentierter Sohn schon jetzt von einem unabhängigen Unternehmen beauftragt würde, eine Wand zu verschönern. Was für eine Überraschung!

„Als mein Vater mit mir über dieses Angebot zum ersten Mal sprach, war ich sehr glücklich. Zuerst dachte ich zwar, dass das nur eine kleine Sache werden würde. Doch dann habe ich die Wand gesehen – sie war riesig! Ich wusste nicht, ob ich genügend Ideen haben würde, um sie zu füllen. Irgendwann ging aber alles wie von selbst.“

Mittlerweile ist Joe unter dem Künstlernamen „The Doodle Boy“ (auf Deutsch etwa „der Kritzeljunge“) bekannt. Er hat sogar einen Facebook- und einen Instagram-Account mit über 21.000 Abonnenten sowie eine eigene Internetseite.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von The Doodle Boy (@thedoodleboy.co.uk) am

„Ich bin glücklich, dass ich mich auf diese Weise ausdrücken kann. Meine Zeichnungen fallen mir einfach ein und es ist schön zu sehen, wie ich ihnen Leben einhauchen kann“, meint Joe.

Offenbar ist der mittlerweile Zehnjährige ein wahres Naturtalent, das man im Auge behalten sollte! Was wohl aus ihm in den nächsten Jahren werden wird? Es fällt nicht schwer zu glauben, dass sich ihm der Erfolg an die Fersen heften wird.

Kommentare

Auch interessant