Spaß mit Photoshop: James Fridman spielt mit Fotos und Selfies

In einer Zeit vor Smartphones und Digitalkameras gab es für vergeigte Bilder nur den Papierkorb. Heute gibt es Adobe Photoshop. Mit dem Programm lassen sich Falten kaschieren, Bierwampen in Waschbrettbäuche verwandeln und überhaupt alle Details in einem Foto verändern oder manipulieren. 

Wer ein bisschen mit Photoshop umgehen kann, wird heutzutage als Star gefeiert – so auch James Fridman. Jeden Tag findet der Künstler Selfies und Schnappschüsse von unzufriedenen Hobbyfotografen in seinem Postfach und zwar mit der Bitte, dieses oder jenes Detail zu verändern. Doch James hat den Schalk im Nacken: Er nimmt jeden Wunsch gnadenlos wörtlich. Das Ergebnis seiner Arbeit ist zwar immer anders, als seine Auftraggeber sich es vorgestellt haben – aber dafür unheimlich komisch. 

1.) „Ich mag dieses Bild von mir sehr, aber mich stört mein Spiegelbild. Kannst du das beheben?“

2.) „Kannst du mich größer machen als diesen asiatischen Arsch?“

3.) „Kannst du meine Hände so verändern, dass es so aussieht, als würde ich eine schimmernde Kugel halten?“

4.) „Kannst du sie wie meine richtige Freundin aussehen lassen und die Narbe auf meinem Bein kaschieren?“

5.) „Kannst du es in diesem Foto so aussehen lassen, als würde mir das Wasser in den Mund laufen?“

6.) „Kannst du dieses Foto bitte etwas romantischer machen?“

7.) „Kannst du bitte den Typen im Hintergrund entfernen? Der ruiniert das Bild.“

8.) „Kannst du es so aussehen lassen, als wäre ich an einem richtig coolen Ort und nicht an diesem See im Hintergrund?“

9.) „Könntest du den Bären etwas realistischer machen?“

10.) „Kannst du mein Gesicht auf das obere Bild photoshopen?“

11.) „Kannst du mehr Laub an den Baum machen?“

12.) „Könntest du es so aussehen lassen, als wären die Jungs und ich draußen?“

13.) „Ich mag das Bild von meiner Frau und mir, aber könntest du bitte den anderen Typen mit dem weißen Cap entfernen?“

14.) „Kannst du mich so aussehen lassen, als wäre ich im Baum?“

15.) „Kannst du meine Gürtelschnalle vergrößern?“

16.) „Ich liebe dieses Bild von meinem Mann und mir, aber ich wünschte, das Auto wäre nicht im Bild. Kannst du mir helfen?“

17.) „Könntest du wohl mich und meine Freunde gleich groß machen?“

18.) „Könntest du das Telefon in meiner Hosentasche verschwinden lassen? Es sticht sehr hervor.“

19.) „Könntest du den Arm und das Doppelkinn meiner Freundin etwas verkleinern?“

20.) „Könntest du mein Gesicht im Spiegelbild der Bohne reflektieren lassen?“

21.) „Ich liebe dieses Foto, aber der Sicherheitsgurt ist irgendwie im Weg. Könntest du ihn entfernen?“

James ist wie ein launischer Flaschengeist. Er erfüllt jeden Wunsch auf seine eigene verrückte Weise und erteilt damit so manchem eitlen Fotografen eine Lektion: Nehmt das Leben mit Humor und euch selbst nicht so wichtig.

Falls du noch nicht genug gelacht hast, gibt es hier 14 weitere mit Photoshop „verschlimmbesserte“ Selfies und Fotos. Mehr von James' Geniestreichen findest du auf seiner Homepage sowie auf Facebook oder Instagram.

Quelle:

Bored Panda

Kommentare

Auch interessant