18 Gründe, warum Katzen in jeden Haushalt gehören.

Obwohl in diesem Augenblick vermutlich mehrere Millionen Stubentiger irgendwo auf der Welt schnurrend neben ihren glücklichen Besitzern liegen, gibt es tatsächlich noch immer Menschen, die nicht verstehen, warum Katzen einfach klasse sind. Es soll sogar Tierhalter geben, die trotzdem lieber einen Hund an ihrer Seite haben wollen. Verstehe das, wer will.

Deshalb folgen nun achtzehn gute Gründe, warum Katzen die besseren Haustiere sind. Selbst Hundeliebhaber werden ein Einsehen haben, ganz bestimmt! ;-)

1.) Katzen machen jeden Raum behaglicher.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Little Maplekins 🍁 (@maple.cat) am

2.) Sie bringen ihre Besitzer immer wieder zum Lachen.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Bengal n the Ragdoll bros. (@tomonhajime) am

3.) Ihr Schnurren wirkt sehr beruhigend.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Life As A Cat Photographer (@felicefelines) am

4.) Stubentiger jagen im Haus wie im Garten Mäuse.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Sonya and kittens (@sonya_funny_cat) am

5.) Sie bewahren in sehr vielen Situationen eine feste Haltung.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Cats of Instagram (@cats_of_instagram) am

6.) Wer eine Samtpfote zuhause hat, braucht keine Plüschtiere.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Tina. George & Wheezy (@tinaf78) am

7.) Niedlicher geht es kaum!

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Leopold and Brigand (@madfluffs) am

8.) Sie kuscheln gerne mit ihren Liebsten.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Henry + Baloo 👋🏼 (@henrythecoloradodog) am

9.) Katzen haben kein Problem damit, ihre Besitzer für längere Zeit in Ruhe zu lassen.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von - Hamilton The Hipster Cat - (@hamilton_the_hipster_cat) am

10.) Katzen wissen, wem sie vertrauen können.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Bobbie (@thatcatbobbie) am

11.) Ein Kätzchen vertreibt jede schlechte Laune.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Cats of Instagram (@cats_of_instagram) am

12.) Samtpfoten verbrauchen weniger Futter als Hunde und es gibt keine Katzensteuer.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von TheColorCats ▫️🔸▪️ (@amy_simba) am

13.) Man muss sie nie oder nur selten waschen.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Omar the Maine Coon (@omar_mainecoon) am

14.) Die Gemütlichkeit von Katzen ist ansteckend.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Cats of Instagram (@cats_of_instagram) am

15.) Das Leuchten von Katzenaugen ist magisch und wunderschön.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Leopold and Brigand (@madfluffs) am

16.) Katzen können herzerweichend miauen.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Teddy Thompson (@siberian_monkeys) am

17.) Weil Katzen meisterlich schleichen können, machen sie so gut wie keinen Lärm.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von 𝔾𝕠𝕪𝕒𝕟𝕘𝕘𝕪 (@goyanggy) am

18.) Katzen im Doppelpack sind noch viel besser.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Bengal n the Ragdoll bros. (@tomonhajime) am

Sehr überzeugend! Schon bald werden alle Menschen nur noch Katzen als Haustiere halten, so viel ist sicher.

Quelle:

buzzfeed

Kommentare

Auch interessant