20 Leute, die in die Fußstapfen ihrer Eltern getreten sind

Als Kinder verehren wir unsere Eltern und blicken zu ihnen auf. Sie sind unsere Helden und wenn wir einmal groß sind, wollen wir genau so sein wie sie. Doch Zeiten ändern sich: War es lange Zeit noch selbstverständlich, dass Kinder die Familientradition fortführten, ermutigt man sie heute vielmehr, ihren eigenen Weg zu gehen.

Umso schöner ist es für die Eltern, wenn ihre Sprösslinge trotzdem und aus freiem Willen in ihre Fußstapfen treten. Immerhin bedeutet das, dass man auch nach all den Jahren ihr Held und Vorbild geblieben ist. Dafür muss man aber nicht unbedingt denselben Berufsweg einschlagen, wie die folgenden Bilder zeigen.  

1.) „Fast 30 Jahre sind vergangen. Kurz vor meiner Pensionierung haben wir mein liebstes Foto von meinem ältesten Sohn und mir nachgestellt.“

Reddit/avghomeowner

2.) Wie die Zeit vergeht ...

Reddit/Only_Speak_Murican

3.) Der Berg ruft: „Wie der Vater, so die Tochter, 1979 und 2019.“

Reddit/diadventuring

4.) Der Plüschlöwe ist immer noch mit von der Partie.

Reddit/ASK003

5.) „Mein Vater war über 40 Jahre Ordnungshüter. Meine Schwester hat gerade ihre Ausbildung abgeschlossen. Ich bin so stolz auf sie!“

Reddit/Spudly2319

6.) „Die schnellsten Skifahrer auf der Piste: mein Vater 1984 (rechts) und ich aktuell (links).“

Reddit/keemotheoropy

7.) „Mein Vater war sein ganzes Leben lang DJ. Ich trete in seine Fußstapfen.“

Imgur/jonasspira

8.) Großvater, Vater und Sohn – drei Generationen im Kampf gegen das Feuer vereint.

Reddit/primal-chaos

9.) „Wie der Vater, so der Sohn. Private Howard Urban wird von seinem Vater, Sergeant Major Howard Urban, bei der Abschlusszeremonie in Fort Benning beglückwünscht.“

Reddit/305FUN

10.) „Diese Maschine wurde von einem Mutter-Tochter-Team geflogen.“

Reddit/_njhiker

11.) „Meine Mutter war in den 90ern ein Vamp und ich will in ihre Fußstapfen treten.“

Reddit/thegreatpangolin

12.) „Ich habe einige Jahrzehnte gewartet, um das Foto zu veröffentlichen. Ich trete in die Fußstapfen meines Vaters.“

Reddit/BWE5T

13.) Die Cheerleader-Tradition wird aufrechterhalten.

14.) „Vor 3 Jahren habe ich im Internet über meinen Vater geschrieben und warum er mein Held ist – als Feuerwehrmann und überhaupt großartiger Mensch. Also, 3 Jahre später trete ich in seine Fußstapfen und arbeite mit ihm zusammen.“

Reddit/thatloosekid

15.) Dieses Mutter-Tochter-Duo aus Neuseeland sorgt für Recht und Ordnung.

Reddit/unknown_human

16.) „Bin dieselbe Tour gewandert wie mein Vater vor 30 Jahren, nachdem er den Gipfel erreicht hatte, bei den Yosemite Falls, Kalifornien (USA). Habe dieses Bild mitgenommen, um mich zu motivieren.“

Reddit/Ktmilla419

17.) „Dieses Foto endlich nachstellen zu können, gehört zu meinen größten Errungenschaften: der Studienabschluss von meiner Mutter und mir.“

Reddit/GreenCristina

18.)  „Ich habe dieses Foto schon vor Jahren geplant, sofern ich einen Sohn haben und noch im Militärdienst sein sollte – mein Vater mit mir und mein Sohn mit mir.“

Reddit/dde0485

19.) „Meine Frau mit ihrem Hund vor dreißig Jahren und unsere Tochter mit ihrem Hund.“

Reddit/land0man

20.) Manchmal werden Kinderträume wahr: „Wenn ich groß bin, werde ich der Partner meines Papas sein und böse Jungs und Einbrecher fangen.“

Imgur/

„Ich hatte immer Angst, wie mein Vater zu werden“, rekapitulierte einst der Schauspieler Manfred Krug. „Jetzt bin ich's, und es ist gar nicht so schlimm.“ Unsere Eltern beeinflussen uns eben auf vielfältige Weise und oft, ohne dass wir es merken. Weitere Beweise dafür, dass der Apfel nicht weit vom Stamm fällt, findest du in dieser Bildergalerie.

Quelle:

Brightside

Kommentare

Auch interessant