Brad Gates holt 7 Fuchs-Babys unter Veranda hervor

Als Bewohner eines Hauses in Markham, Ontario (Kanada), Geräusche unter ihrer Veranda hören, rufen sie den Tiernotdienst. Der erfahrene Tierretter Brad Gates ist sofort zur Stelle. Um an die versteckten Untermieter heranzukommen, bleibt dem 58-Jährigen nichts anderes übrig, als die Veranda aufzusägen. Den überraschenden Fund, den er dabei macht, hält er in einem Video fest:

Wie Brad vermutet hatte, hat sich eine Füchsin die Veranda ausgesucht, um ihre Jungen zur Welt zu bringen. Die Mama ist wahrscheinlich auf Futtersuche und die Fuchs-Babys verkriechen sich tief in ihrem improvisierten Bau, als der Tierretter die Bretter aufhebelt.

©Youtube/Heftig

Nach einiger Zeit hält Brad den ersten niedlichen Bewohner in den Händen. Aber er ahnt, dass die süße Fellkugel nicht allein ist und sich noch mehr seiner Geschwister unter der Veranda verstecken.

©Youtube/Heftig

Und tatsächlich: Nach und nach holt Brad ein Fuchs-Baby nach dem anderen behutsam ans Tageslicht. Dabei arbeitet er sich immer weiter in den hinteren Bereich der Veranda vor, in dem sich der Rest der Bande versteckt.

©Youtube/Heftig

Schließlich hat Brad das Nest erreicht und den letzten Fellball der Fuchs-WG hervorgeholt. Er kann es selbst kaum fassen: Sieben Fuchs-Babys hatten sich unter der Veranda versteckt! Von der Mutter fehlt immer noch jede Spur, aber Brad hat eine Idee, wie er die Großfamilie wieder zusammenführen kann.

©Youtube/Heftig

Brad setzt die flauschigen Geschwister in eine beheizte Auswilderungskiste vor dem Haus. Dann legt er sich auf die Lauer und hofft, dass die Füchsin auftaucht, um ihren Wurf abzuholen. Er muss nicht lange warten.

©Youtube/Heftig

Nach wenigen Minuten taucht Mama Fuchs wie bestellt auf, um ihren Nachwuchs abzuholen. Unter der Aufsicht des Tierretters trägt sie ihre Babys eins nach dem anderen in ein sicheres Versteck auf der anderen Straßenseite. Offenbar hat die fürsorgliche Fähe in der Nähe der Veranda einen Bau eingerichtet, in dem sie ihre Fuchs-Babys unterbringen kann.

©Youtube/Heftig

„Das sind die zuckersüßesten Tiere, die ich jemals entfernt habe“, sagt Brad. Der erfahrene Tierretter wird diesen goldigen Fund nie vergessen. Hoffentlich findet die Fuchsfamilie bald eine bessere Bleibe, in der sie von Menschen ungestört leben kann. 


Die besten Tiergeschichten gibt es hier zu sehen! (Zum Artikel nach unten scrollen.)

 


Weitere Videos und Bilder von Tierfunden und Tierrettungen gibt es hier:

Vorschaubild: ©Newsflare

Quelle:

dailymail,

Vorschaubild: ©Newsflare

Kommentare

Auch interessant