Witz des Tages: Junge bekommt Extra-Service beim Kondomkauf.

Ein 16-Jähriger geht in eine Apotheke. Verstohlen geht er zur Theke und bestellt eine Packung Kondome. Es ist das erste Mal für ihn, dass er welche kauft.

Apotheke

Er wird von einer jungen, bildschönen Frau bedient. Sie sieht ihm seine Verlegenheit an und winkt ihn zu sich, um ihm ins Ohr zu flüstern: „Weißt Du, wie man diese Dinger benutzt? Es ist ganz wichtig, alles richtig zu machen, damit nichts schiefgeht!“

Er wird rot vor Scham und flüstert zurück: „Nein, es ist mein erstes Mal.“

Also nimmt sie ein Kondom aus der Packung, um ihm zu zeigen, wie man es anwendet. Sie setzt es auf ihren Daumen, rollt es ab und prüft, ob alles richtig anliegt. Der Junge macht ein verwirrtes Gesicht, er hat es offensichtlich nicht verstanden.

Also schließt die Apothekerin die Tür zu, lässt die Rollläden herunter und versichert sich, dass niemand sie sehen oder stören kann. Dann knöpft sie ihre Bluse auf und öffnet den BH.

„Na, gefällt dir das?“, fragt sie den Jungen. Der steht nur da, glotzt und nickt fassungslos.

„Los, zieh das Kondom auf. Wir haben nicht viel Zeit“, sagt sie, während sie ihren Rock hochzieht.

Pixabay

Sie zieht ihn zu sich und erfüllt ihm seine kühnsten Träume. Nach wenigen Momenten ist er schon fertig und noch perplexer als zuvor. Sie sagt: „Und so funktioniert’s, eigentlich ganz einfach. Bist du mit dem Kondom klargekommen?“

Er antwortet: „O ja, das war ganz leicht“ und zeigt ihr stolz seinen Daumen mit dem Pariser darauf.

Kommentare

Auch interessant