Witz des Tages: Mann macht Badewannen-Test in Psychiatrie

Ein Mann geht in eine psychiatrische Klinik, um seine geistige Gesundheit untersuchen zu lassen. Er bekommt einen Termin beim Leiter der Abteilung und fragt: „Was sind eigentlich die Aufnahmebedingungen in Ihrer Psychiatrie?

A doctor check his patients' paperwork

„Wir nutzen das patentierte 'Löffel-Tasse-Eimer-Verfahren' zur Feststellung des allgemeinen Geisteszustands“, sagt der Psychiater. „Das klingt aber nicht sehr seriös“, sagt der Mann. „Wie funktioniert dieses Verfahren, wenn ich fragen darf?“

„Nun“, sagt der Psychiater, „wir füllen eine Badewanne mit Wasser und stellen dann einen Löffel, eine Tasse und einen Eimer zur Verfügung. Dann bitten wir die Person, die Badewanne zu leeren.“

Why is the bathtub water blue?

„Ah, ich verstehe!“, sagt der Mann. „Ein normaler Mensch würde das Wasser mit dem Eimer abschöpfen.“ „Nein“, sagt der Psychiater, „ein normaler Mensch würde einfach den Stöpsel ziehen. Hätten Sie gerne ein Zimmer mit oder ohne Balkon?“

Kommentare

Auch interessant