15 Bilder zeigen Bademode im Wandel der Zeit.

Eine lebendige europäische Badekultur lässt sich schon in der Antike nachweisen. Man denke an die alten Römer und ihre großen öffentlichen Badehäuser, die sogenannten Thermen. Selbst im Mittelalter waren Ausflüge zu Thermalquellen oder in Badestuben beliebt, um Körper und Seele etwas Gutes zu tun.

In der späten Neuzeit entstand schließlich der moderne Badetourismus. Immer mehr Menschen konnten es sich leisten, unter anderem regelmäßig Urlaub am Meer zu machen. Mit der Zeit entwickelte sich daher auch eine besondere Bademode, die sich über die Jahrzehnte deutlich verändert hat. Die folgenden fünfzehn Bilder illustrieren diesen Wandel auf eindrucksvolle Weise:

1.) Antike

p0.1

2.) Im Jahr 1904

p.02

3.) Die 1910er Jahre

p1

4.) Die 1920er Jahre

p2

5.) Die 1930er Jahre

p3

6.) Die 1940er Jahre

p4

7.) Die 1950er Jahre

p5

8.) Im Jahr 1957

p5.1

9.) Die 1960er Jahre

p6

10.) Die 1970er Jahre

p7

11.) Die 1980er Jahre

p8

12.) Die 1990er Jahre

p9

13.) Die 2000er Jahre

p10

14.) Ab 2010

p11

15.) Im Jahr 2019

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von i s k r a (@iskra) am

Natürlich reichen ein oder zwei Bilder bei weitem nicht aus, um die Bademode eines ganzen Jahrzehnts lückenlos darzustellen. Trotzdem geben diese Aufnahmen einen guten Eindruck vom damaligen Zeitgeist.

Quelle:

brightside

Kommentare

Auch interessant