Witz des Tages: Chaos in der Kneipe.

Ein Typ kommt mit einem Affen auf der Schulter in eine Kneipe. Während der Mann sein Bier trinkt, turnt der Affe überall herum. Er futtert die Erdnüsse aus den Schalen, fischt Zitronenscheiben aus den Drinks und springt schließlich auf den Billardtisch, steckt sich die 8er-Kugel in den Mund – und verschluckt sie.

Pixabay

Der Wirt ist außer sich: „Haben Sie gesehen, was Ihr Affe da gerade gemacht hat?“

Der Mann antwortet: „Nein, was denn?“

„Er hat die verdammte schwarze Billardkugel verschluckt!“

Der Mann sagt: „Ja, er frisst alles, was ihm in die Finger kommt. Tut mir sehr leid, ich bezahle Ihnen den Schaden.“

Dann trinkt er aus, bezahlt, schnappt sich den Affen und geht.

Nach zwei Wochen kommt er wieder in die Kneipe und das Spiel beginnt von vorn: Der Mann bestellt ein Bier, der Affe turnt herum und sucht etwas zu futtern. In einem benutzen Glas findet er schließlich eine Cocktailkirsche. Er nimmt sie, steckt sie sich in den Hintern, pult sie wieder raus und frisst sie.

Pixabay

Dem Wirt wird speiübel, als er das sieht. Er sagt mit zitternder Stimme: „Mann, haben Sie das gesehen? Das Vieh hat sich eine Kirsche in den Hintern geschoben und sie dann gefressen.“

Der Mann zuckt mit den Schultern und sagt: „Das überrascht mich nicht. Er frisst zwar immer noch alles, was er findet. Aber seitdem wir zum letzten Mal hier waren und er die Kugel im Bauch hatte, misst er alles vorher ab.“

Kommentare

Auch interessant