Zum Kindergartenstart: Mutter berührt tausende Herzen mit Brief an ihre Tochter.

Die Amerikanerin Toni Hammer ist Mutter von zwei Kindern und erfolgreiche Bloggerin. Vor wenigen Tagen hat sie auf ihrer Facebookseite einen Brief an ihre fünfjährige Tochter Lillian veröffentlicht, der unter die Haut geht.

Genau genommen handelt es sich bei dem Brief um eine Auflistung von Dingen, die ihre kleine Tochter im Leben nicht machen soll.

Der Anlass für die Vielzahl der Empfehlungen ist Lillians erster Tag im Kindergarten, denn Toni selbst hat während ihrer Kindheit sehr schlechte Erfahrungen gemacht, vor denen sie ihre Tochter unbedingt bewahren möchte. Mit den folgenden Worten erreicht die junge Mutter nicht nur das Herz ihrer Tochter, sondern auch die Herzen ihrer Leser, die den Post tausendfach geteilt haben:

„Für meine Tochter:

  • Entschuldige dich nicht, wenn jemand in dich hineinrennt.
  • Entschuldige dich nicht dafür, dass du 'so eine Nervensäge' bist. Du bist keine. Du bist ein Mensch mit Gedanken und Gefühlen, die Respekt verdienen.
  • Erfinde keine Gründe, wenn du mit einem Typen nicht ausgehen willst, mit dem du nicht ausgehen willst. Du schuldest niemandem eine Erklärung. Ein einfaches 'Nein, danke' muss reichen.
  • Überlege nicht, was du vor anderen Menschen essen sollst. Wenn du Hunger hast, iss – und iss, was du willst. Wenn du Pizza willst, dann kauf nicht einen Salat, nur weil es die anderen tun. Bestell die verdammte Pizza.
  • Trag keine langen Haare, um jemand anderen glücklich zu machen.
  • Trag kein Kleid, wenn du es nicht möchtest.
  • Bleib nicht zuhause, nur weil niemand sonst keine Zeit hat. Geh mit dir selbst aus. Mache deine eigenen Erfahrungen, für dich.
  • Halte deine Tränen nicht zurück. Wenn du weinst, bedeutet das, dass du etwas fühlst, das raus muss. Es ist keine Schwäche. Es ist menschlich.
  • Lächle nicht, weil es dir jemand sagt.
  • Hab keine Angst davor, über deine eigenen Witze zu lachen.
  • Sag nicht 'Ja', nur um höflich zu sein. Sag ,Nein' – weil es dein Leben ist.
  • Verstecke deine Meinungen nicht. Sprich und sprich laut. Du solltest gehört werden.
  • Entschuldige dich nicht dafür, wer du bist. Sei mutig und frech und wunderschön.

Sei einfach du.“

Toni Hammer möchte ihrer Tochter Mut und Selbstbewusstsein mit auf den Weg geben – Eigenschaften, die im Leben so unglaublich wichtig sind.

Eine gesunde Portion Courage und Selbstsicherheit tut allen Menschen gut, daher sollte sich jeder von uns Tonis Worte zu Herzen nehmen.

Kommentare

Auch interessant