12 Fotos, bei denen Spinnen-Feinde die Angst verlieren.

Seit Jahrtausenden bescheren Spinnen vielen Menschen eine Gänsehaut. Dabei sind sie, bis auf wenige Exemplare, harmlos. 
Die kleinen Tiere sind mit ihren acht Beinen übrigens gar nicht so widerlich, wie sie oftmals wahrgenommen werden. Die folgenden zehn Bilder zeigen nämlich, dass Spinnen sogar richtige Samtpfoten sind.

1.) "Darf ich kurz stören?"

2.) Keine Spinne, sondern ein hübscher grüner Käfer. Von Nahem nicht zu unterscheiden!

3.) Tapsig und flauschig.

4.) Ganz filigrane Beine.

5.) Faszinierende Geschöpfe.

6.) Jede Art für sich unverwechselbar.

7.) Beinchen wie ein Tannenbaum.

8.) Das könnte auch ein Pferdehuf sein.

9.) Mit seidig-feinen Fächern bestückt.

Heteroscodra maculata tarsal claw

10.) Zeigt her eure Beine.

11.) Zierliche kleine Kletterkrallen.

Aphonopelma chalcodes tarsal claws

12.) Von Nahem schimmern sie wie Seide.

pin

Wie man auch immer zu den kleinen Krabbeltieren steht - diese Fotos zeigen Spinnen von einer ganz neuen Seite. Vermeintliche Spinnenhasser werden das nächste Mal vielleicht gelassener reagieren, wenn sie die achtbeinigen "Samtpfoten" in ihrer Wohnung finden.

Quelle:

boredpanda

Kommentare

Auch interessant