Video: Fürsorglicher Labrador will nicht, dass Baby friert.

Babys brauchen all unsere Liebe und Aufmerksamkeit. Schließlich sind die hilflosen Wesen ganz auf unseren Schutz und unsere Fürsorge angewiesen. Nur gut, dass es auch stellvertretende „Aufpasser“ in der Familie gibt, die sich um den Nachwuchs kümmern können, wenn Mama und Papa gerade nicht zur Stelle sind. 

Youtube/baywatch106ify

Dieser Labrador macht Menschen vor, wie man sich richtig um Babys kümmert, und das in einer Art und Weise die Herzen zum Schmelzen bringt:

Dieser gutmutige Labrador ist Fürsorglichkeit pur! Hoffentlich kriegt er dafür von Herrchen und Frauchen mindestens ein Leckerli. Auch wenn das Kleine seine ersten Schritte macht, wird sein Beschützer mit Fellbesatz gewiss nicht von seiner Seite weichen.

Kommentare

Auch interessant