Witz des Tages: Was Außerirdische von Jesus halten.

Ein außerirdisches Raumschiff landet auf der Erde und die Raumfahrer wollen Kontakt zu den Menschen aufnehmen. Es stellt sich heraus, dass sie unbeschreiblich nett und gütig sind und in friedlicher Absicht kommen. Also will die Elite der Erde sich mit ihnen treffen.

Alien

Auch der Papst ist dabei und darf als erster Fragen stellen.

Er beginnt: „Meine Herren, es mag für sie vielleicht eine seltsame Frage sein, auch ich fühle mich komisch, sie zu stellen. Kennen sie auf ihrem Planeten Jesus Christus?“

Der außerirdische Anführer antwortet: „Jesus Christus? Wie könnten wir den nicht kennen. Er kommt etwa alle zwei Jahre bei uns vorbei und es ist immer ein großes Freudenfest.“

Die ganze Erd-Elite ist verblüfft und startet wilde Diskussionen. Endlich findet auch der Papst seine Sprache wieder und fragt verblüfft: „Alle zwei Jahre? Das ist ja unfassbar! Wir warten seit Jahrhunderten darauf, dass er ein zweites Mal zu uns kommt.“

alien jesus

Der Außerirdische antwortet: „Vielleicht mochte er ihre Schokolade nicht.“

Jetzt ist der Papst noch verwirrter und fragt: „Verzeihen sie, das verstehe ich nicht. Was hat das denn mit Schokolade zu tun?“

Der Außerirdische antwortet: „Also als er unseren Planeten besucht hat, haben wir ihm eine große Schachtel unserer feinsten Schokolade geschenkt. Wieso, was habt ihr Menschen denn getan, als er hier war?“

Kommentare

Auch interessant