Ohne Ausbildung: 16-jähriger Chinese zeichnet meisterliche Kunstwerke mit Kugelschreiber.

China ist nicht nur ein großes, altes und wunderschönes Land; es beherbergt ebenfalls eine riesige Bevölkerung, die voller Genies steckt. Der folgende junge Mann ist eine wahres Naturtalent, das dein Herz berühren wird.

Sein Name ist Ling Yundeng und seine Meisterschaft ist das Zeichnen. In der Grundschule begann er mit dem Bleistift zu zeichnen und ab 2014 stieg er auf ein eher ungewöhnliches Zeicheninstrument um: den Kugelschreiber.

Der mittlerweile 16-Jährige Schüler hat es ohne eine künstlerische Ausbildung auf ein hohes Niveau gebracht und zeichnet vorwiegenden ältere Menschen, aber auch Tiere und Berühmtheiten ...

... wie beispielsweise den US-Schauspieler Morgan Freeman oder chinesische Popstars wie Wu Yifan oder Angelababy, die nebenher auch noch Model und Schauspielerin ist.

Weil seine Familie arm ist, hing alles von seinem eigenen Ehrgeiz ab und der ist gut entwickelt. 

Um ein Kunstwerk zu beenden, benötigt der Teenager mehr als hundert Stunden. Selbst für einfache Werke muss er circa 30 bis 40 Stunden aufwenden.

Auch in der Schule leidet daher bei manchen Lehrern sein Ansehen. Er wird als negatives Vorbild gesehen, weil er sich ausschließlich aufs Zeichnen konzentriert. Aber Ling ist sich dessen bewusst und überzeugt, dass sein liebstes Steckenpferd nicht sinnlos ist.

Vor allem das Internet und sein Kunstlehrer sind überzeugt, dass Ling genial ist und es ihm gelingt, sehr realistisch und lebendig zu zeichnen. Experten schätzen es, dass viele Details in seinen Zeichnungen sehr anschaulich sind, dass Licht und Schatten wunderbar harmonieren und dass er alte Techniken benutzt.

Sein Talent und sein Ehrgeiz werden ihm mit Sicherheit eine blendende Zukunft bescheren. Seine Meisterwerke sprechen wahrlich für sich!

Kommentare

Auch interessant