Witz des Tages: 85-Jähriger ist Granate im Bett.

Der 85-jährige Roger hat die reizende 25-jährige Jenny geheiratet.

Weil ihr Ehemann so alt ist, beschließt die Braut, dass die beiden nach der Hochzeitsfeier getrennte Hotelzimmer haben sollten, denn sie hat Angst, dass sich ihr Mann zu sehr verausgabt, wenn sie die ganze Nacht miteinander verbringen.

Ohne Titel

In der Hochzeitsnacht macht sich Jenny bettfein und wartet auf das Klopfen an der Tür. Wenig später klopft es und ihr Gatte betritt das Zimmer, bereit für die Liebe.

Sie vereinigen sich und erleben eine schöne Zeit im Bett. Anschließend geht Roger wieder in sein Zimmer und Jenny macht sich fertig für die Nacht.

Hotel Motel One München-Sendlinger Tor

Ein paar Minuten später hört Jenny es erneut an ihrer Tür klopfen und Roger tritt ein. Er ist schon wieder „bereit“. Jenny ist zwar überrascht, aber lässt der Liebe ihren Lauf.

Als sie fertig sind, küsst Roger seine Braut und zieht sich in sein Zimmer zurück. Als Jenny sich gerade wieder hinlegen will, klopft es schon wieder. Roger steht in der Tür, scharf wie ein 25-Jähriger und die beiden vergnügen sich ein weiteres Mal zusammen im Bett.

Ohne Titel

Als er sie ein drittes Mal verlassen will, sagt sie zu ihm: „Ich bin zutiefst beeindruckt von deiner Manneskraft, Roger. Ich habe mit Männern geschlafen, die 60 Jahre jünger sind als du und die es nur einmal gebracht haben. Du bist eine Granate im Bett!“

Roger dreht sich etwas beschämt zu ihr um und sagt: „Ach, du meinst, ich war heut schonmal hier?“

Quelle:

Worthytoshare

Kommentare

Auch interessant