Lustig: Zwanzig Katzenselfies die nicht ganz im Sinne der Besitzer gelungen sind.

Es gibt viele Dinge, die Katzen nicht mögen: Dazu zählen z.B. Wasser, ein leerer Futternapf oder nervige Besitzer. Selbst der beste Katzenflüsterer hat seine Mühen, die Launen der Stubentiger vorauszusagen - zu schnell zieht man ihren Unmut auf sich.  

Neu hinzugekommen zur „Hass-Liste“ der Katzen sind offenbar Selfies, die den Stresslevel mancher Samtpfote stark erhöht haben, wie die folgenden 20 Bilder zeigen.

1.) „Ich hab gesagt, ich will nicht fotografiert werden!“

reddit/jamespucos

2.) „Es ist nicht das, wonach es aussieht!“

reddit/TheScarletPlague

3.) „Meine Rache wird fürchterlich sein!“

reddit/born2stab

4.) Eiskalt erwischt.

reddit/simplejack1

5.) „Mach dich auf etwas gefasst, Bürschchen!“

Imgur/heatherlcondo

6.) „Da ist aber jemand glücklich, mich zu sehen ...“

reddit/peachmangosteen

7.) „Ich glaube, meine Katze ist nicht wirklich fotogen.“

reddit/BigBananaBanana

8.) Rache ist Blutwurst.

Imgur/LosButtman

9.) Wutanfall in 3, 2, 1 .../p>

reddit/Achiboo

10.) Das wird ein Nachspiel haben.

reddit/NCBedell

11.) Gleich gibt's Saures.

reddit/donotfeedthemoose

12.) „Bitte recht freundlich!“

reddit/Somecornbread

13.) „Der Blitz soll dich treffen, Zweibeiner!“

reddit/jazzillaa

14.) „Man sollte meinen, er wäre ein bisschen mehr zu einem Selfie bereit, nachdem wir uns sechs Monate nicht gesehen haben.“

reddit/itsmeee_jessica

15.) Ein fotoscheues Kätzchen.

reddit/iggy-k

16.) „Ich machte Fotos von meinem neuen Lippenstift, als plötzlich ...“

Imgur/inflamedsense

17.) Preisfrage: Welche dieser beiden Katzen hasst Selfies?

reddit/quicksilver3121

18.) „Nicht schon wieder ein Foto.“

Imgur/julzx46

19.) „Was geschieht mit mir?“

reddit/cassielikesyou

20.) Pure Begeisterung ...

reddit/rlseafor

Vielleicht sollte man besser nur dann ein Foto wagen, wenn die Stubentiger friedlich schlafen.

Quelle:

boredpanda

Kommentare

Auch interessant