20 Geschenke, die nur Hunde machen können.

Egal, ob Mini-Pinscher oder große Bulldogge: Hunde in jeder Form und Größe gelten als des Menschen bester Freund. Kein Haustier ist so beliebt wie die treuäugigen Vierbeiner mit dem Herz aus Gold. Allein ein Schlappohr zu streicheln, bewirkt, dass es einem spürbar besser geht: Studien belegen, dass dies schon ausreicht, um unseren Blutdruck und die Herzfrequenz  zu senken sowie die Ausschüttung von Stresshormonen zu verringern.

Braucht es noch mehr Gründe, um sich für einen Hund zu entscheiden? Hier sind gleich 20 wundervolle Geschenke, die ein Leben mit den Fellfreunden mit sich bringt: 

1.) Sie helfen uns bei emotionalem Schmerz. Sie sind Spezialisten darin, es uns wieder gut gehen zu lassen und uns den Schmerz in Körper wie Seele vergessen zu lassen.

2.) Sie sind immer an unserer Seite, wenn wir traurig sind – und wenn wir glücklich sind. Sie sind glücklich, ihr Leben mit uns zu teilen, und zeigen uns das auch. 

3.) Es ist ihnen egal, ob wir reich oder arm, dick oder dünn sind. Sie nehmen uns, wie wir sind, egal, in welchem Zustand. 

4.) Sie können nie genug vom Spielen bekommen. 

 

Ein Beitrag geteilt von Bea Morote (@beamorote) am

5.) Ihre Liebe ist bedingungslos und sie lieben uns über alles, sogar mehr als sich selbst. 

6.) Sie hören uns aufmerksam zu, auch wenn sie nichts verstehen.

7.) Mit Hunden an unserer Seite sind wir niemals allein und haben immer Gesellschaft. Eine Gesellschaft, die auch die Stille versteht, die wir manchmal brauchen. 

8.) Jeden Tag bringen sie uns mit den kleinsten Dingen zum Lächeln. 

9.) Sie sind immer glücklich. Selbst wenn sie krank sind, nehmen sie die nötige Anstrengung auf sich, um mit dem Schwanz zu wedeln und uns zu zeigen, dass sie sich freuen, uns zu sehen. 

10.) Selbst wenn du nur kurz den Müll rausgebracht hast, begrüßen sie dich immer mit einer Freude, als wärst du über Jahre weggewesen.

11.) Ihre größte Freude im Leben ist es, Zeit mit uns zu verbringen. 

12.) Sie sind deine Schutzengel. Selbst wenn sie nur Leichtgewichte von zwei Kilo sein sollten, sind sie unheimlich mutig. Sie würden ihr Leben geben, um deines zu beschützen. 

13.) Sie werden ein Teil der Familie. 

14.) Sie sind Spezialisten darin, dich zu überraschen. Ihre Ausdrücke, ihre kleinen Geräusche, die Art und Weise, wie sie nach Futter fragen ... alles!

15.) Hunde werden zu deinem Personal Trainer, denn sie zwingen dich dazu, aktiv zu bleiben. Jeden Tag musst du mit ihnen Gassi gehen und spielen. Im Durchschnitt läufst du mindestens zwei Stunden länger pro Woche als jemand ohne Hund. 

16.) Sie helfen dir dabei, mit anderen Leuten in Kontakt zu treten. Wer streichelt nicht gerne einen süßen Vierbeiner? 

17.) Sie helfen dir dabei, Stress zu kontrollieren; schon die Anwesenheit eines Fellfreundes trägt dazu bei, dass weniger Stresshormone ausgeschüttet werden. Und manche können sogar Krebs erschnüffeln!

18.) Sie geben dir die ganze Zeit liebevolle Schlabberküsse.

19.) Sie lehren uns, Verantwortung zu übernehmen. 

20.) Niemand ist loyaler als ein Hund. Hunde bleiben für immer deine besten Freunde. 

Jedem Hundehalter fallen bestimmt noch viel mehr Gründe ein, warum die Vierbeiner ein Leben bereichern! Dafür muss man den besten Freund auf vier Pfoten einfach lieben. 

Kommentare

Auch interessant