15 Tiere, die aus Menschen nicht schlau werden.

Das tägliche Leben mit Tieren ist in jeglicher Hinsicht eine Bereicherung, denn nicht nur das Miteinander-Kuscheln und das gemeinsame Spielen machen Spaß, sondern auch das Beobachten ihrer Reaktionen auf eigentlich völlig normale Menschendinge ist herrlich.

Sei es der Blick in einen geöffneten Mund, ein auf den Kopf gestelltes Kätzchen oder ein völlig verständnisloser Gesichtsausdruck – die folgenden 15 Bilder sind der beste Beweis dafür, dass Tiere noch sehr weit davon entfernt sind, Menschen wirklich zu verstehen.

1.) „Muss ich meinen Kopf so halten, um dich zu verstehen?“

pin 1

2.) So gucken Hunde, wenn Menschen zu singen anfangen.

reddit / SatsumaKitten

3.) „Als mein Freund schnarchte, versuchte der Hund herauszufinden, woher das Geräusch kam.“

reddit / ckabella

4.) „Mensch, warum zeigst du mir so ein komisches Ding?“

5.) „Warum steht hier so viel Essen, wenn ich es nicht essen darf?“

reddit / gael5943

6.) „Wir hören, was du sagst, verstehen aber nicht, was du meinst.“

reddit / Klempenski

7.) „Ich verstehe einfach nicht, warum Menschen mich immer mit einem Kissen verwechseln – so dick und kuschlig bin ich ja nun wirklich nicht.“

reddit / Fredstar64

8.) „Warum genau sind wir nochmal hier?“

reddit / krugerlive

9.) „Warum kuschle ich jetzt mit Netflix und nicht mehr mit dir?“

reddit / LPina

10.) Das ist der herrliche Blick einer Katze, die jetzt nur noch Diätfutter bekommt.

reddit / uakari

11.) „Warum freust du dich nicht? Du liebst doch dieses Papier, also lass uns spielen!“

reddit / casigene11

12.) „Was genau habe ich falsch gemacht?“

reddit / cowboyincognito

13.) „Also diese komische Sache mit dem Rasenmäher werde ich nie verstehen.“

pin 1

14.) „Ich habe mir so viel Mühe gegeben, um dein Geschenk auszubuddeln. Warum freust du dich nicht?“

reddit / LandPirateSarah

15.) „Ich verstehe einfach nicht, warum Menschen immer so ausflippen, wenn sie mich sehen.“

imgur

Diese 15 niedlichen Fotos zeigen, dass Tiere wirklich versuchen, Menschen zu verstehen. Leider bleiben die meisten Verhaltensweisen für sie so unverständlich, dass sie sie lediglich mit skeptischen Blicken oder ihren ganz eigentümlichen Reaktionen kommentieren können, aber das ist gar nicht so schlimm, denn so können Tierliebhaber sich weiterhin an ihrem zuckersüßen Unverständnis erfreuen.

Quelle:

brightside

Kommentare

Auch interessant