20 Versuche, Hunde und Katzen zu Freunden zu machen.

Wenn zwei Menschen sich nicht riechen können, dann sind sie „wie Hund und Katz'“. Zwischen den genannten Vierbeinern können zwar durchaus echte und liebevolle Freundschaften entstehen, aber oft sind sie auch eine Quelle des Chaos und der Erheiterung.

Diese 20 Beziehungen könnten jedenfalls etwas mehr Diplomatie vertragen ...

1. „Lucy, von Katzen umstellt.“

2. „Mein Hund, kurz bevor und kurz nachdem er mich bemerkte.“

3. „Meine Katze hält nichts von der Liebe zwischen Mensch und Hund. Ich wusste nicht einmal, dass sie so gucken kann.“

4. Ein ungleiches Paar.

5. „Meine Katze hat neulich das Hundekörbchen entdeckt.“

6. „Eine Freundin hat gerade einen Schäferhundwelpen bekommen. Als ich fragte, wie denn ihre Katze mit ihm klarkomme, schickte sie dieses Bild.“

7. „Die Katze hat sein Körbchen geklaut. Sein Gesicht sagt alles.“

8. „Ich wusste nicht, dass ich meinen Hund hergeben muss, wenn ich eine Katze bekomme. Und damit meine ich: Mein Hund gehört jetzt der Katze.“

9. „Beim Tierarzt einen Kragen zu bekommen, war schlimm genug, aber dann musste der Hund nach Hause zur Katze.“

10. „Er hat gerade geheiratet und versuchte, seine Katze und seinen neuen Hund miteinander bekannt zu machen.“

11. „Keiner weiß, was die beiden gerade gemacht haben!“

12. „Mein Kater mag meinen Hund nicht, und sein Hass nimmt extreme Formen an.“

13. „Pfoten hoch, Sie sind umstellt!“

Reddit/koodie25

14. „Wir haben gerade einen Hund adoptiert und das Bild fasst gut zusammen, was die Katze von ihm hält.“

15. „Ich sage nicht, dass mein Hund die Katze etwas mehr respektieren sollte, aber ...“

16. „Das Kätzchen sollte wirklich aufhören, den Hund zu schikanieren.“

17. „Sieht so aus, als würden meine Katze und mein neuer Welpe gut miteinander klarkommen.“

18. „Meine Katze ist gemein und mein Hund ist zu nett, um etwas dagegen zu tun.“

19. „Unsere Katze mag unseren neuen Familienzuwachs 'Gillie' nicht.“

20. „Wir wollen bald einen Hund adoptieren, also hat der Nachbar mal seinen mitgebracht, damit unsere Katzen sich daran gewöhnen können. Heute Abend passierte das hier.“

Wer hat wohl die Oberhand, Hund oder Katze? Mit beiden im Haus wird es jedenfalls niemals langweilig!

Quelle:

Bored Panda

Kommentare

Auch interessant