Witz des Tages: Löwe hat Angst vor Handtaschenhund.

Auf einer Safari in Afrika hüpft der Handtaschenhund einer Touristin aus dem Jeep und rennt in die Steppe. Ein Löwe sieht ihn aus einiger Entfernung und denkt: „Was ist das denn für einer? So ein Tier habe ich hier ja noch nie gesehen. Aber egal, er sieht lecker aus.“

Pixabay

Also läuft der Löwe mit bedrohlicher Pose auf den kleinen Hund zu. Der Hund sieht ihn kommen und bekommt Panik. Da sieht er neben sich einen Haufen abgenagter Knochen. Er legt sich davor und sagt laut: „Verdammt, das war echt gutes Löwenfleisch! Aber satt bin ich immer noch nicht.“

Der Löwe hört das und schluckt. „Dieser Fremde ist offenbar viel gefährlicher, als er aussieht.“ Sicherheitshalber zieht er sich wieder zurück.

Oben auf einem Baum hat ein Affe alles beobachtet. Er denkt sich: „Wenn ich dem Löwen erzähle, was hier wirklich los war, habe ich was gut bei ihm und genieße seinen Schutz.“

Also läuft der Affe zum Löwen und erzählt ihm, wie der Hund ihn veräppelt hat. Voller Zorn brüllt der Löwe: „Spring auf meinen Rücken! Dem Mistvieh zeigen wir, wer hier der Chef ist.“

Pixabay

Die beiden laufen zu dem kleinen Hund rüber. Als der sie kommen sieht, bekommt er erst Angst, hat dann aber eine Idee. Als sie in Hörweite sind, brüllt er: „Wo bleibt bloß dieser dämliche Affe? Ich habe ihm vor einer Stunde gesagt, er soll mir gefälligst noch einen Löwen bringen!“

Kommentare

Auch interessant