Witz des Tages: Alle glauben, im Tunnel wird gefummelt.

Ein älterer Mann, ein aalglatter Anwalt, eine hübsche blonde Frau und eine alte Dame sitzen zusammen in einem Zugabteil auf dem Weg durch die Berge. Alle wollen eigentlich eine ruhige Fahrt erleben, nur der Anwalt prahlt die ganze Zeit mit seinen gewonnenen Prozessen.

Hin und wieder fährt der Zug durch einen Tunnel. Weil im Abteil die Beleuchtung defekt ist, ist es dann immer für ein paar Momente stockfinster.

Pixabay

Bei einer Tunneldurchfahrt ist plötzlich ein klatschendes Geräusch zu hören. Als der Zug wieder ins Tageslicht fährt, sehen die Mitreisenden den Anwalt, wie er sich die gerötete, schmerzende Wange reibt.

Die alte Dame denkt: „Ich wette, der Schnösel hat der Blondine ans Knie gefasst und sie hat ihm eine geknallt. Recht so!“

Die blonde Frau denkt: „Ich wette, der schmierige Anwalt wollte mich betatschen und hat aus Versehen die alte Frau angegrabbelt, dann hat sie ihm eine gepfeffert. Richtig so.“

Pixabay

Der Anwalt denkt: „Bestimmt hat der notgeile Opa die Blonde befummelt und sie hat aus Versehen mir die Ohrfeige verpasst.“

Der ältere Mann denkt: „Ich kann den nächsten Tunnel kaum erwarten, dann hau ich dem blöden Schnösel noch eine runter.“

Kommentare

Auch interessant